Gesundheitstipps

Gesundheit ist kein Zufall! Unser Alltag stellt viele Anforderungen an unsere Fitness. Als Folge davon fühlen wir uns oft gereizt und übermüdet. Haben Sie Mut zur Selbsthilfe! Sie können viel mehr durch altbewährte Heilmittel für Ihre Gesundheit tun als Sie denken. Kurse

Trinken Sie nach dem Aufstehen und über den Tag jede Stunde ca. 2 dl reines Leitungswasser, am Besten Maunawai Quellwasser ist weich und bekömmlich und macht aus jedem Leitungswasser durch naturgemässen Filtrations- und Sickerprozess wohlschmeckendes und zellgesundes Quellwasser.

Zungenschaben entfernt Zungenbeläge und verkürzt die Krankheitsdauer bei Grippe, Erkältung, Schnupfen, Heiserkeit, hilft gegen Mundgeruch und verbessert das Geschmacksempfinden.

Zahnreinigung mit Ultraschall tötet Bakterien für gesunde Zähne und Gesundheit. Emmi-Dental ist der einzige Ultraschzahnreiniger für strahlendweisse und gesunde Zähne. Film

Ölschlürfen entfernt Krankheitserreger und andere schädliche Stoffe im Mund.

Gesunde Lebensmittel Unsere Nahrung sollte unsere Medizin, und unsere Medizin sollte unsere Nahrung sein.

Ungesunde Nahrungsmittel die uns nicht gut tun.

Milch und die daraus hergestellten Produkte wie: Joghurt, Quark, Käse oder Sahne, schaden dem menschlichen Organismus in vielen Bereichen.

Zucker hat viele negative Auswirkungen auf den Körper. Er macht schlaff, antriebslos, müde, depressiv und krank. Zucker ist jedoch auch wichtig für den menschlichen Organismus. Doch ist Zucker nicht gleich Zucker. Haushaltszucker ist schädlich, während natürlicher Zucker, wie er in Früchten, Gemüse oder vollwertigen Lebensmitteln vorkommt, wichtig und gesund ist.

Süssstoffe wie Saccharin oder Aspartam sind die Auslöser vieler Krankheiten.

Kaffee ist schädlicher als die Werbung es bekannt macht, vielleicht aus Wirtschaftlichen Gründen. Viele vertragen den Kaffee nicht gut und werden dadurch krank, ohne die Ursache dem Kaffee zuzuschreiben. Kaffee wird häufig gegen Müdigkeit, zur Verdauungsförderung oder einfach in netter Gesellschaft getrunken. Aber paradoxerweise kann Kaffee gerade Müdigkeit, Erschöpfung und Verstopfung oder Durchfall verursachen.

Salz ist lebensnotwendig für den Wasserhaushalt unseres Körpers. Würde alles Salz aus unserem Körper entfernt werden so würde der Körper keine 48 Stunden überleben.

Fluor ist das grösste Gewebegift, dass Stoffwechselstörungen verursacht.

Konservierungsstoffe oder Emulgatoren können Entzündungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Brechreiz, Übelkeit, Knochenschwund sowie Krebsbildung begünstigen.

Mikrowelle Fundierte Studien beweisen, dass Nahrung aus der Mikrowelle beunruhigende Veränderungen im menschlichen Blut verursacht und ein grosses Risiko für die Gesundheit darstellen.

Heilfasten besteht darin, dass der Körper eine Woche Zeit hat, im Gewebe vorhandene Abfallprodukte der Verdauung abzubauen und auszuschwemmen und so den Körper zu entgiften.

Darmreinigung beseitigt krankheitsfördernde Darmbakterien und hilft bei einem gestörten Stoffwechsel. Durch jahrelange Ernährung mit nährstoffarmen Nahrungsmitteln und chemischen Zusatzstoffen belastet, hat der Darm seine normale Bewegungstätigkeit verloren.

Vitalstoffe sind der Schlüssel zur erfolgreichen Vorbeugung und die Basisbehandlung jeder Krankheit. Ein chronischer Mangel an Vitalstoffen ist die häufigste Ursache einer Mangelfunktion der Zellen und die Hauptursache von vielen Krankheiten.

Krebs kann auf natürliche Weise vermieden oder geheilt werden.

Chlordioxid beginnt schon nach einigen Minuten schädliche Krankheitserreger abzutöten und auf natürlichem Wege aus dem Körper zu transportiert. Dr. John Humiston erklärt wie Chlordioxid im Körper wirkt. In Uganda hat das Rote Kreuz mit Chlordioxid alle Malariakranke geheilt.

Schwarze Salbe ist eine altbewährte Salbe, die leider in Vergessenheit geraten war. Manche Personen tragen sie auf eine vermutete Krebsstelle auf, und innerhalb von ca. 7-14 Tagen fällt bei einem bösartigen Tumor das Krebsgeschwür aus der Haut heraus.

Backpulver wurde früher bei verschiedenen Gebrechen verordnet und seit einigen Jahren ist es erfolgreicher Bestandteil mancher alternativer Krebstherapien.

Dehnübungen verbessern die Funktionseigenschaften der Muskeln und gewährleisten ein gutes Fitness Training für Sport und Gesundheit, und dienen dem Schutz vor Verletzungen und der Dehnfähigkeit der Muskeln, Sehnen und Bändern.

Schmerzfrei Laufen auf harten Strassen ist mit dem kyBoot wieder möglich. Sie laufen wie barfuss auf weichem Moos und schonen die Gelenke, entlasten den Rücken, und trainiert die Fuss-, Bein- und Rumpfmuskulatur.

Herzinfarkt können mit dem heutigen Lebensstil alle Altersgruppen bekommen. Auch wenn man erst 20 oder 30 Jahre alt ist.

Impfungen sollten gut überlegt sein, denn es gibt auch andere Überzeugungen

Gebärmutterhalsimpfung wird alle Mädchen im Alter zwischen 11 und 14 Jahren empfohlen, was aber nichts nützt.

Zeckenschutzimpfung ist eine verantwortungslose Kampagne der Pharmaindustrie

Becken-Schiefstand ist oft der Grund von einer Körperfehlhaltung durch verspannte Muskeln, was zu Schmerzen und Gelenkabnutzung führt. Mit der Styfologie Methode kann der Beckenschiefstand dauerhaft ausgeglichen werden.

Bandscheinvorfall und starke Rückenschmerzen können mit den Reklinations-Übungen erfolgreich behandelt werden.

Knoblauch-Zitronenkur räumt mit Fäulnis- und Gärungsstoffen im Darm auf, fördert die Verdauung senkt Blutwerte und Blutdruck und stärkt das Herz.

Bildschirmarbeit bedeutet Schwerstarbeit für die Augen und  stimmen nicht mit dem Bedürfnis der Augen nach Bewegung und Abwechslung überein. Rasterbrille trainiert automatisch die Augenmuskulatur, egal ob man die Zeitung liest, am Computer arbeitet, oder einen Film ansieht.

Teebaumöl hat eine grössere desinfizierende Wirkung als handelsübliche Desinfektionsmittel und hilft bei vielen Krankheiten.

Kontrastmittel kann eine tödlich endende Erkrankung namens Nephrogene Systemische Fibrose auslösen.

Lachen fördert die Verdauung, baut Ärger und Angst ab, hellt die Stimmung auf und stärkt die Abwehrkräfte. Grund genug öfters zu Lachen.