Was helfen kann

Acai Beere ist reich an pflanzlichen Proteinen, Eisen und Antioxidantien und Vitamin A und stärkt das Immunsystems, verbessert die Durchblutung und senkt den Cholesterinspiegel. Dank seinen hohen Omega-3 Fettsäuren und Omega-6 gehalten wird der Stoffwechsel verbessert und hilft überflüssige Kilos los zu werden durch Fettverbrennen. Die Acai Beere ist durch ihren hohen Ballaststoffgehalt auch ein Appetitzügler. Es hilft auch einer gesunden Verdauung. Es hilft dem Körper Nahrungsmittel zu eliminieren und nicht in Fett umzuwandeln.

Acetyl L-Carnitin/Alpha Lipoic Acid Acetyl verbessert die Übertragung von Nervenimpulsen im Gehirn, sie kann die Blut-Gehirn-Schranke überwinden, sie hat einen antioxidativen Effekt und schützt so die Nervenzellen vor der Zerstörung durch freie Radikale und fördert die Gehirndurchblutung.
L-Carnitin fördert die Verbrennung von Fettstoffen im Körper, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht und hilft bei Gefäßverengung, Angina pectoris, Leberzirrhose, Nierenleiden, Unterzuckerung, Diabetes, und zur Senkung der Blutfettwerte (Cholesterin)
Alpha Lipoic Acid Alpha Lipon Säure ist ein Antioxidant, welches mehr freie radikale Zellen deaktiviert als die meisten anderen Antioxidantien, weil es sich sowohl in Wasser, als auch in Fett auflöst. Alpha Lipon Säure schützt die Gewebezellen, sorgt für einen guten Stoffwechsel, entgiftet den Körper, senkt den Blutzuckerspiegel bei Diabetes, und verbessert die Energieversorgung der Nervenzellen.

Aloe Vera Gelkapseln enthalten über 160 wertvolle Inhaltsstoffe wie Enzyme, Vitamine, Mineralstoffe, Zuckerstoffe, Aminosäurenn, Bioflavonoide und ätherische Öle. Ihre Synergien bekämpfen die freien Radikalen, und wirken entgiftend, blutreinigend und hilft bei Magen- Darmbeschwerden, Helcobacter pylori, Verstopfung, und stärken das Abwehrsystem bei Krebs.

Aloe Vera Zahnpasta Fluorid und Glutenfrei befreit den Mundraum und die Zahnoberflächen gründlich und doch schonend von allen Verunreinigungen und Belägen. Die wertvollen Inhaltsstoffe aus dem Blattinneren der Aloe Vera sorgen dafür, dass die Mundschleimhaut sich nachhaltig stabil von kleineren Irritationen erholen kann. Mineralstoffe, bestimmte Enzyme und die vielen anderen, biologisch aktiven Substanzen, die in Zahnpasta mit Aloe Vera enthalten sind, tragen ihren Teil dazu bei, dass der Kauapparat bei der täglichen Mundhygiene gleichzeitig gereinigt und zuverlässig geschützt wird. Die Inhaltstoffe enthalten keine scharfen Scheuermittel, synthetische Süßstoffe oder künstliche Aromen.

Amino 1000 enthält 19 Aminosäuren, davon 9 lebensnotwendige Aminosäuren die als Eiweissaufbau dienen, den Körper besonders Leistungsstark macht, eine gesunde Zellfunktion unterstützt und bei Bluthochdruck, Stress und Dopaminmangel helfen.

Artischocken hilft bei Allerien, Heuschnupfen, Gicht, Rheuma, Weichteilschmerzen, Arteriosklerose, , erhöhter Cholesterinspiegel, Diabetes, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen, Leberschwäche, Hepatitis, fördert den Gallenfluss, was die Fette spaltet und so besser vom Körper aufgenommen werden, ist blutzuckersenkend, verdauungsfördernd, und magenstärkend.

Artemisia annua (einjähriger Beifuss) ist stark blutreinigend und hochwirksam gegen Parasiten, Malaria und Infektionserreger (Borrelien) wirkt Krampflösend und Verdauungsfördernd und hilft auch bei Fieber, Erkältungen, Blähungen, Durchfall, Nachtschweiss, Menstruationsbeschwerden und Wechseljahrsbeschwerden. Die Wirkung gegen Borreliose, Malaria und eine reihe anderer Ereger ist auch schon klinisch erprobt und bestätigt worden. Weitere Studien zeigen auch, wo zuerst Eisen und dann Artemesia verabreicht wurde, in nur 16 Stunden bereits 98% der Krebszellen abgetötet wurden, ohne die gesunde Zellen zu gefährden. Dieses Resultat wurde In Vitro (Im Labor) mit gegen konventionelle Behandlung resistenten Brustkrebs-Zellen erzielt. Leukämie-Zellen waren sogar bereits nach 8 Std. völlig zerstört. Auch bei allen anderen Krebsarten soll die Behandlung mit Artemesia solch erstaunliche Resultate zeigen. Krebs-Zellen benötigen für die schnelle Zellteilung sehr viel Eisen. Um mehr Eisen aufzunehmen haben Krebszellen mehr Transferrin-Rezeptoren als normale Zellen. So wird Eisen ganz schnell in Krebszellen hinein geschleust. Artemesia wiederum enthält ein gebundenes Peroxid, welches bei Kontakt mit Eisen freigesetzt wird. Da nun Krebs-Zellen (genauso wie Malaria-Erreger) eine wesentlich höhere Eisenkonzentration aufweisen, geschieht das sobald Artemesinin auf eine Krebszelle trifft. Die Krebszelle wird somit oxidiert (Peroxid ist freier radikaler Sauerstoff). Da anaerobe Krebszellen ohnehin sehr empfindlich auf oxidation sind, ist das auf jeden Fall tödlich für sie, aber nicht für gesunde, aerobe Zellen. 200 Kapseln à 250mg kosten 45 Iron Eisen (Vegan) ist ein sehr wichtiges Mineral für den Aufbau der roten Blutkörperchen und unterstützt die gesunde Aufnahme von Sauerstoff ins Blut.

Aronia hilft bei Herz-Kreislauferkrankung, Arteriosklerose, Herzinfarkt, Angina pectoris, Hoher Blutdruck, Krampfadern, Geschwollene Beine, Hoher Cholestrin, Gelenksschmerzen, Arthritis, Gicht, Rheuma, Allergien, Asthma, Heuschnupfen, Hirnschlag, Alzheimer, Parkinson, Depressionen, Burnout, Grüner/Grauer Star, Alterssehschwäche, Kollagenaufbau (Haut straffer, weniger Falten), Hautausschläge (Ekzeme,Akne, Allergien etc.), Prostataprobleme, Unregelmässige Periode, Menstruationsbeschwerden, Klimakterische Beschwerden, Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, Vergesslichkeit.

Baldrianwurzel (Valerian) hilft bei Schlaflosigkeit, innere Unruhe, nervöse Erschöpfung, krampflösend bei nervösen Kopf- und Magenschmerzen, Beruhigungsmittel für Nerven, Prüfungsangs (beeinflußt das Leistungsvermögen und die Konzentration positiv), krampfartige Menstruationsbeschwerden, Krämpfe, Depressionen, Stress und unterstützt Raucherentwöhnung. 450 100 20 Ist in Kombination mit PassionsBlume wirkungsvoller.
Passions Blume hilft gegen Schlafstörungen, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzrasen, Herzneurosen, Durchblutungsstörungen, Nervosität, Reizdarm, Reizmagen, Schlaflosigkeit, Ängste, Wechseljahrsbeschwerden und ist in Kombination mit Baldrian-Kapseln wirksamer.

Beta-Carotine Beta-Karotin wird in unserem Körper in Vitamin A umgewandelt und zwar genau so viel, wie der Körper benötigt. und ist unentbehrlich für Haut, Augen, Knochen, Gelenke und Schleimhäute. Beta-Karotin schützt den Körper vor gefährlicher UV Strahlen und gegen freie Radikale, die die Zellen angreifen und vorzeitige Alterungsprozesse auslösen. Beta-Karotin kann die ersten Entartungen einer Normalzelle auf dem Weg zur Krebszelle rückgängig machen.

Beta-Glucan ist aus Hefe, Hafer und Pilzen gewonnen, und hilft dem Immunsystem Krankheitserreger zu erkennen und zu Bekämpfen. Beta-Glucan verhindert wirkungsvoll kranzartige Herzkrankheiten, indem es das LDL-Blutcholesterin senkt und das (gute) HDL Cholesterin erhöht. Es aktiviert die weissen Blutkörperchen, erkennt und tötet Tumorzellen, fördert die Blutbildung und hilft bei Allergien, Magen- und Darmerkrankungen, Gastritis, hohem Cholesterinspiegel und Diabetes.

Bioflavonoide sind Pflanzennährstoffe, die die Wirkung von Vitamin C verstärken. Sie fördern auf natürliche Weise die Abwehrkräfte und vermeiden die negativen Einflüsse von Freien Radikalen. Freie Radikale sind hochreaktive Sauerstoffmoleküle, die durch Umweltbelastungen wie Ozon, UV-Strahlung, Smog oder durch Alkohol- und Nikotingenuß vermehrt entstehen. Diese Freien Radikale greifen die Zellen an und führen zu frühzeitiger Schädigung. Forschungsergebnisse zeigten, das die Entstehung von Krebszellen durch Bioflavonoide gehemmt wurden. Bioflavonoide helfen bei Entzündungen, Allergien, Asthma, virale Erkrankungen und Erkältungen, und hindern die Blutplättchen am Verkleben, auf diese Weise entstehen weniger Thrombosen – die Hauptursache für Schlaganfall. Bioflavonoide kann der Körper nicht speichern. Mit Time Release zeitlich verzögerter Abgabe.

Black Cohosh (Traubensilberkerze) hilft bei Oestrogenmangel, depressive Stimmungszustände, Zwischenblutungen, Depressionen, Wallungen, Reizbarkeit, Schwindel und Kopfschmerzen. Studien zeigten, dass prämenstruelles Syndrom (PMS) und Wechseljahrbeschwerden bis 80% gelindert werden konnten. Erfolge wurden auch bei Gelenkentzündungen, Arthritis, Ischias, Ohrgeräusche Tinitus, Mittelohrsklerose, Gebärmutter-, Eierstock- und Eileiterentzündung verbucht.

Blueberry/Eyebright Complex enthält Blaubeeren, Augentrost, Ringelblume und Traubenkernextrakt. Blaubeeren (Blueberry) ist ein starkes Antioxidans und fördert die Sehschärfe bei Nacht, schützt und stabilisiert die Blutgefäße im Auge und hilft beim grauem Star. Das natürliche Antibiotikum der Blaubeere stärkt das Immunsystem und die Nerven, und hilft bei Entzündungen, Durchfall und Verdauungsproblemen. Augentrost (Eyebright) wirkt bei Sehstörungen und Ermüdungserscheinungen der Augen, Bindehautentzündungen, Lichtempfindlichkeit, Nachtblindheit, und hilft bei Husten, Heiserkeit, Heuschnupfen, Katarrh, Verdauungsschwäche und Magenschmerzen. Ringelblume (Marigold) hilft bei tränenden oder entzündeten Augen, Magenkrämpfe- oder Geschwüre, Krampfadern, Hautausschlägen, fördert den Kreislauf und die Heilung und bekämpf Bakterien, Viren und Pilze. Grapeseed OPC Traubenkernextrakt (Oligomere Proanthocyanidine) was die Wirkung von Vitamin C bis zum Zehnfachen verstärkt. OPC sorgt für eine gesunde, schöne und strapazierfähige Haut, beugt verschiedenen allergischen Erkrankungen vor, lindert Entzündungen, stärkt das Immunsystem, entgiftet den Körper, stärkt Gelenke, Venen und Bindegewebe, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit, fördert das Gedächtnis und die Konzentration und verbessert die Belastbarkeit.

Bitterkerne haben Vitamin B-15 und B-17 und können den pH-Wert im Blut senken, die Lebertätigkeit unterstützen , das Immunsystem stärken, die Sauerstoffversorgung aktivieren, und die Muskeln regenerieren und entspannen. Unabhängige Studien bewiesen, dass diese Vitalstoffe Krebszellen tötet und eine schmerzlindernde Wirkung haben. Viele esse zur Vorbeugung oder zur unterstützen einer Krebsbehandlung 3x täglich 4 Bitterkerne (max. 12 pro Tag, wegen der enthaltenen Blausäure die in dieser Menge gut verträglich ist) und zerkauen sie mit ungeschwefelte Mandeln, oder geben sie ins frisch geflockte Müesli, damit der herbbittere Geschmack weniger stark ist. Ungeschwefelte Mandeln enthalten 19 Prozent hochwertiges Eiweiß und liefert dem Körper viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie große Mengen der Vitamine B und E.

Blue Green Algae Süsswasseralgen wachsen in 1450 Meter Höhe gelegenen Klamathsee und haben doppelt so viele unterschiedliche Nährstoffe wie Spirulina oder Chlorella. Die Süsswasseralge hat alle Aminosäuren und enthält alle Vitamine B-Komplexe, Vitamin E, Vitamin H, Folsäure und Inosit. Sie bieten eine Fülle an Betakarotin, einem Anti-Oxidans, das Freie Radikale bekämpft und Chlorophyll was als Blutbildner gilt, den Körper mit Sauerstoff versorgt, und die Zellatmung verbessert, normalisiert den Blutdruck, hilft bei Allergien, Depressionen, Faltenbildung, Gedächtnisschwäche, Gewichtsproblemen, Eisenmangel, Haarausfall, Hautproblemen, Immunschwäche, Schilddrüsen über-, und unterfunktion, Asthma, Kopfschmerzen, Neurodermitis, Muskelabbau, Parkinson, Verstopfung, Konzentrationsproblemen und Zahnfleischbluten.

Blütenpollen/Propolis/Gelée Royal Blütenpollen fördern den Stoffwechsel, deshalb können sie bei mageren Personen eine Gewichtszunahme bewirken, bei Übergewichtigen das Gegenteil. Durch das vorhandene Lecithin wird das Nervensystem gestärkt und gleichzeitig der Gehirnstoffwechsel angeregt. Blütenpollen baut die Darmflora auf und hilft bei Anke, Heuschnupfen, Haarausfall, Leberschwäche, Cholesterin, Nervenschwäche, Prostata, Durchblutungsstörung, Eisenmangel, Blutarmut und Mangelernährung. Propolis ist ein Harz, das die Bienen sammeln, um ihr Haus vor Schädlingen zu schützen. Es ist, ein hochwirksames Antibiotikum ohne Nebenwirkungen und bewirkt keine Resistenz. Propolis bekämpft Viren und resistente Bakterienstämme, stärkt das Immunsystem, hilft bei Grippe, Schnupfen, Nasen- und Nebenhöhlenentzündung, Erkältungen, Tuberkulose, Prostata, Nervosität, Infektionen, Magen- und Darmgeschwüre und Entzündungen. Gelée Royal hilft bei Asthma, Heuschnupfen, Lebererkrankung, Schlaflosigkeit, Prämenstruelles Syndrom, Magengeschwürde, Nierenerkrankung, hohe Cholesterinwerte, Osteoporose, Entzündungen, Autoimmunkrankheiten, Schilddrüsen Unter- oder Überfunktion, Imptemz, hemmt das Wachstum von Tumoren und stärkt das Bindegewebe.

Burdock Root Klettwurz leitet die Giftstoffe über den Blutstrom aus, entgiftet die Leber und hilft bei erhötem Cholesterinspiegel, Arthritis, Bronchitis, Heuschnupfen, Schuppenflechte, Anke und Krebs.

Borax (Chelated Multi-Boron) ist ein natürlich vorkommendes Mineral und wirkt stark desinfizierend, insbesondere gegen Pilze und Viren und hilft bei Arthrose, Arthritis, Osteoporose, Entzündungen, Schuppenflechte, Herzprobleme, Arterienverkalkung, Vergesslichkeit, Gleichgewichtsstörungen, und Sehprobleme.

Boswellia (Weihrauch) hilft gegen Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Rheuma, Arthrosen, Arthritis, Polyarthritis, Rückenschmerzen, Osteoarthritis, Gehirnödeme, Tumor, Schuppenflechte, Morbus Crohn, Darmentzündungen, Asthma.

Calcium Citrat ist eine an Zitronensäure gebundene, hochwertige organische Calciumverbindung und wird vom Körper besser aufgenommen als Calcium aus Carbonat oder Gluconat, was eine Bio-Verfügbarkeit von nur 20-40% hat. Calcium Citrat verbraucht im Gegensatz zum Carbonat keine Magensäure und ist besser für den Säure-Basen-Haushalt. Calcium Citrat stärkt die Knochen, Zähne und Nerven, vertreibt schlechte Laune, entsäuert den Körper und hilft beim Abnehmen und trägt weniger zur Bildung von Nierensteinen bei. Calciummangel beginnt oft mit Muskelkrämpfen oder Kribbeln in Armen und Beinen. Es folgen Herzrhythmusstörungen, Blutungen, Müdigkeit oder Nervosität bis hin zu Angstzuständen.

Calcium Citrate mit Magnesium, Vitamin D, Zink, Kupfer und Mangan
Calcium Citrate ist eine an Zitronensäure gebundene, hochwertige organische Calciumverbindung und wird vom Körper besser aufgenommen als Calcium aus Carbonat oder Gluconat, was eine Bio-Verfügbarkeit von nur 20-40% hat. Calcium Citrat verbraucht im Gegensatz zum Carbonat keine Magensäure und ist besser für den Säure-Basen-Haushalt. Calcium Citrat stärkt die Knochen, Zähne und Nerven, vertreibt schlechte Laune, entsäuert den Körper und hilft beim Abnehmen und trägt weniger zur Bildung von Nierensteinen bei. Calciummangel beginnt oft mit Muskelkrämpfen oder Kribbeln in Armen und Beinen. Es folgen Herzrhythmusstörungen, Blutungen, Müdigkeit oder Nervosität bis hin zu Angstzuständen. Magnesium beruhigt die Nerven, macht widerstandsfähig gegen Stress, entspannt Muskeln, schützt vor Krämpfen, verbessert den Schlaf, stärkt Herz- und Kreislauf, schützt vor Schlaganfällen, steigert Ausdauer und Kraft beim Sport, und hilft beim Abnehmen, hohem Blutdruck, Kopfschmerzen, Migräne, PMS, Monatsblutungen und Diabetes. Vitamin D ist wichtig zur Aufnahme von Calcium im Darm für gesunde Kochen, Gelenken, und Zähne. Vitamin D stärkt die Muskulatur, hilft bei Infektionen, MS (Multiple Sklerose) Bluthochdruck, Osteoporose, Diabetes, Depressionen, Schlafstörungen, Stress und bei allen Krebsarten. Zink (Zinc) ist wichtig für Gehirnaktivitäten, für Gedächtnis und Lernvorgänge und unterstützt die Entgiftung, stärkt das Immunsystem, hilft bei Wundheilung, und Aufbau des Knochensystems und fördert den Stoffwechsel der Augen-Netzhaut. Kupfer (Copper) benötigt der Körper für die Herstellung der Pigmente und der roten Blutkörperchen, für die Stärkung des Abwehrsystems, für die Wundheilung, für die Eisenaufnahme und für den Aufbau verschiedener Gewebe. Mangan (Manganese) ist für die Funktion verschiedener Eiweisse im menschlichen Körper wichtig. Mangan benötigt der Körper benötig für den Aufbau von gesunden, kräftigen Knochen, die Aktivierung von Enzymen, die Neubildung von Glukose, die Bildung von Melanin, den Hautpigmenten, die Bildung von Dopamin, einem glücklich machenden Neurotransmitter. Zudem steuert Mangan die Mitochondrien (das sind kleine Brennkammern im Körper, in denen die Zellenergie verwaltet wird). Mangan ist auch selbst Teil verschiedener Enzyme. Einen erhöhten Bedarf an Mangan brauchen Personen, die viele verarbeitete Kohlenhydrate (Weißmehl, Zucker) essen, sich oft mit Fertig-Nahrungsmitteln ernähren, viel Stress haben, viel Alkohol trinken, oder unter psychischen Störungen leiden und hilft bei Tinitus, Schwindel, Bluthochdruck, Venenstau, Diabetes und Bauchspeicheldrüsen Unter- oder Überfunktion .

Magnesium Citrat wird vom Körper vier Mal besser aufgenommen als Magnesium aus Carbonat oder Oxid. Es beruhigt die Nerven, macht widerstandsfähig gegen Stress, entspannt Muskeln, schützt vor Krämpfen, verbessert den Schlaf, stärkt Herz- und Kreislauf, schützt vor Schlaganfällen, steigert Ausdauer und Kraft beim Sport, und hilft beim Abnehmen, hohem Blutdruck, Kopfschmerzen, Migräne, PMS, Monatsblutungen und Diabetes.

Cayenne (Chili) fördert die Verdauung, lindert Magen- Darmbeschwerden, stärkt die Abwehrkräfte und hilft bei Kolitis, Magenentzündung, Asthma, schlechter Atem, Blutungen, Krämpfe, grippale Infekte, Blähungen, Gicht, Herzprobleme, Blutdruck, Bauchspeicheldrüsenprobleme, Rheuma, Krampfadern und Frösteln.

Chlorophyll unterstützt die Bildung von gesundem und reinem Blut, stärkt das Immunsystem und hilft gegen Diabetes, Demenz, Krebs, Eisen- und Magnesiummangel, kann den Körper von Schwermetall, Umweltgifte wie Pestizide, Schimmelpilz und Dioxine entgiften, unterstützt die Entgiftung Krebserregender Substanzen, fördert die Regeneration von Strahlenschäden (Funktelefon, Handy und Strommasten) unterstützt die Wundheilung, sorgt für einen angenehmen Körpergeruch, eine gute Verdauung und einen regelmässigen Stuhlgang. Chlorophyll kommt in Grünkohl, Spinat, Brokkoli, grüne Erbsen, Gurken, Brennesel, Petersilie, Koriander und Kiwi vor. Wenn man diese Lebensmittel nicht regelmässig genügend zu sich nimmt, fehlt unserem Körper das wichtige Chlorophyll, dass man auch als Flüssige Nahrungsergänzung, 15 Tropfen mit 2 dl Wasser vor einer oder jeder Mahlzeit, zu sich nehmen kann.

Cinnamon (Zimt) hilft bei Erkältungen, Magenschwäche, Verdauungsstörungen, Blähungen, Durchfall und Bauchspeicheldrüsenschwäche. Zimt hat eine positive Wirkung auf Diabetes und wirkt blutstillend bei starken Monatsblutung.

Cranberry hilft bei bei Blasen- und Harnröhenentzündungen, Harndrang, bakterielle Infektionen, Erkältungskrankheiten, Entzündungen, Arteriosklerose, Herz- Kreislauferkrankungen, Magenverstimmung und stärkt das Immunsystem.

Cistus Incanus (Cistrose) hat eine hohe Konzentration an Polyphenolen die entzündungshemmend und krebsvorbeugend wirken und Flavonoiden welche Körperzellen vor freien Radikalen schützen und die Zelloxidation und die Fettablagerungen (Plaques) in den Blutgefäßen verlangsamen, was eine Arterienverkalkung vorbeugt. Cistus Tee oder Tabletten entgiften den Körper und helfen bei Grippe (Schweine- oder Vogelgrippe), Husten, Halsentzündungen, Akne + Neurodermitis, Arteriosklerose, Herpes, Gürtelrose, Hepatitis, HIV, Krebs, Borreliose, Fibromyalgie, Herz-Kreislauferkrankungen, Ekzeme, Geschwüre, Pilzerkrankungen, Durchfall, Magen-Darm-Erkrankungen, Magenschleimhautentzündungen und bringt die Darmflora ins Gleichgewicht, und wirkt als Karies– und Paradotoseprophylaxe.

Colon Cleanser besteht aus Früchten, Körnern, Hülsensamen, Aloevera-Blätter und Milchsäurebazillus, die mit Bakterien durchsetzt sind, was die Verdauung anregt, die Darmflora gesund hält, und einen regelmäßigen Stuhlgang unterstützt.

Colon Cleanse & Liver Detox unterstützt die Darm- und Leberreinigung und befreit den Körper von toxischen Substanzen und fördert die Aufnahme der Zellvitalstoffe in den Blutkreislauf. Die Softgels enthält verschiedene Fruchtpulver-Extrakte, Mariendistel, Aloe Vera, N-Acetyl-L-Cystein, Ingwerwurzel, Fenchelsamen, Leinsamenöl, Sojalecithin, Eibisch, Chlorella und Spirulina. Erwachsene nehmen zwei 2 Softgels zweimal täglich mit 2-3 dl Wasser vor einer Mahlzeit.

Cordyceps ist ein Pilz der im Himalaya Hochgebirge wächst und unterstützt die Kondition und Leistungsfähigkeit, stärkt das Immunsystem, schützt vor freien Radikalen und hilft bei Autoimmunerkrankungen, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, Depressionen, Gelenkschmerzen und steigert die Potenz und Libido.

Complete ONE ist ein Multi-Vitamin-, und Mineralpräparat mit 28 essentielle Nährstoffe, langwirkenden Vitamin B-Komplex und Vitamin C, zusätzlich 3 essentielle Mineralstoffe, wie: Chrom, Selen und Zink. Alle sind in einer Grundlage von Bioflavonoiden, Rutin und Hagebutte eingebettet.

Coenzym Q10 benötigt jede Körperzelle um Energie zu produzieren. Unser Körper produziert auf natürliche Weise Q10, den Nährstoff, der ausschlaggebend für die Zellfunktion und den antioxidantischen Schutz ist. Im Alter von rund 30 Jahren sinkt die Fähigkeit unseres Körpers Q10 zu produzieren. Q10 ist ein Grundpfeiler der Gesundheitsvorsorge und des Leistungserhalts und trägt zur Verbesserung der Lebensqualität bei. Q10 fördert die Gesundheit des Gefässsystems, verbessert die Herzleistung, stärkt das Immunsystem und die Nerven, kräftigt die Muskeln, fördert die Fettverbrennung, und hilft bei Bluthochdruck, Entzündungen, Infektionen, Vergesslichkeit, Alzheimer, Parkinson, Fibromyalgie und Aids. Körperliche Anstrengung, Stress, sowie Krankheiten steigern den Q10-Bedarf.

Curcuminoids mit Turmeric-Extrakt Kurkuma Pulver (Gelbwurz) enthält nur etwa 10% vom Wirkstoff Curcumin, dass für eine gesundheitsfördernde Wirkungen beiträgt. Turmeric-Extrakt (538mg) enthält 93% Curcumin (500mg) was die Sauerstoffwerte im Blut steigern, die Krebsschutzwirkung von Vitamin D verbessern, natürliche Killerzellen aktivieren und Krebszellen auflösen kann. Curcumin kann auch entgiftend und Schleimlösend wirken und hilft bei Entzündungen, Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Asthma, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer und chronische Darmentzündungen.

DMAE (Dimethylaminoethanol) ist immer in kleinen Mengen im Gehirn zu finden. Wenn man es natürlich zuführt, sind die verbesserten Gehirn­funktionen deutlich nachweisbar. DMAE aktiviert die Gehirnfunktionen und verbessert so Denk- und Gedächtnisleistung sowie Lern- und Konzentrationsfähigkeit und hilft bei Vergesslichkeit, Müdigkeit, Schlafprobleme, leichte Depression und Angstzustände.

DMSO (Dimenthylsulfoxid) ist ein natürliche Schwefelverbindung, die alle Wirkstoffe bis in die Zellen transportiert. DMSO wirkt entzündungshemmend, abschwellend, gefäßerweiternd und hilft bei Durchblutungsstörungen, Entzündungen, Hautausschlägen, Allergien, Schuppenflechte, Neurodermitis, Gelenk- und Muskelschmerzen und fördert die Wund- und Narbenheilung.
DMSO gelöste Substanzen werden schnell und leicht vom Organismus durch die Haut aufgenommen. Daher soll es immer nur bei sauberer Haut verwendet werden. DMSO neutralisiert zellschädigende freie Radikalen. Es erhöht die Durchlässigkeit der Zellmembranen und erleichtert so den Zellen, sich von Giftstoffen zu befreien. DMSO wurde erfolgreich eingesetzt bei Prellungen, Verbrennungen, Arthritis, Arthrose, Akne, Allergien, Angina Pectoris, Bandscheibenprobleme, Gürtelrose, Fibromyalgie, Herpes, Krebs, Multipler Sklerose, Nasennebenhöhleninfektionen, Schleimbeutelentzündungen uvm.
Viele geben ca. 5 Tropfen DMSO auf die mit Wasser befreutete Hand geben (dadurch wird das DMSO verdünnt) und tragen es auf die Schmerzstelle saft auf. In den meisten Fällen lässt der Schmerz nach 20 Minuten nach. Viele wiederholen den Vorgang 4-6 Mal täglich. Die einzige Nebenwirkung ist ein knoblauchartiger Geruch, der auch aus dem Mund kommen kann, weil DMSO schnell über die Haut in den Körper eindringt.

Eisen Ferrous Sulfate Iron ist ein sehr wichtiges Mineral für den Aufbau der roten Blutkörperchen und unterstützt die gesunde Aufnahme von Sauerstoff ins Blut. Iron All enthält alle wichtigen Vitalstoffe für eine optimale Eisenaufnahme, und hilft bei Eisenmangel und Krebs, weil Krebszellen Eisen aus dem Körper entziehne.
Viele nehmen 2 Mal am Tag um ca. 10 Uhr und 16 Uhr 1 Tablette Eisen was die Krebszellen öffnet und 10 Minuten nach der Eisetablette 2 Kapsel Artemisia das in die Krebszellen hineindringt und zerstört.
Artemisia annua (einjähriger Beifuss) ist stark blutreinigend und hochwirksam gegen Parasiten, Malaria und Infektionserreger (Borrelien) wirkt Krampflösend und Verdauungsfördernd und hilft auch bei Fieber, Erkältungen, Blähungen, Durchfall, Nachtschweiss, Menstruationsbeschwerden und Wechseljahrsbeschwerden. Die Wirkung gegen Borreliose, Malaria und eine reihe anderer Ereger ist auch schon klinisch erprobt und bestätigt worden. Weitere Studien zeigen auch, wo zuerst Eisen und dann Artemesia verabreicht wurde, in nur 16 Stunden bereits 98% der Krebszellen abgetötet wurden, ohne die gesunde Zellen zu gefährden. Dieses Resultat wurde In Vitro (Im Labor) mit gegen konventionelle Behandlung resistenten Brustkrebs-Zellen erzielt. Leukämie-Zellen waren sogar bereits nach 8 Std. völlig zerstört. Auch bei allen anderen Krebsarten soll die Behandlung mit Artemesia solch erstaunliche Resultate zeigen. Krebs-Zellen benötigen für die schnelle Zellteilung sehr viel Eisen. Um mehr Eisen aufzunehmen haben Krebszellen mehr Transferrin-Rezeptoren als normale Zellen. So wird Eisen ganz schnell in Krebszellen hinein geschleust. Artemesia wiederum enthält ein gebundenes Peroxid, welches bei Kontakt mit Eisen freigesetzt wird. Da nun Krebs-Zellen (genauso wie Malaria-Erreger) eine wesentlich höhere Eisenkonzentration aufweisen, geschieht das sobald Artemesinin auf eine Krebszelle trifft. Die Krebszelle wird somit oxidiert (Peroxid ist freier radikaler Sauerstoff). Da anaerobe Krebszellen ohnehin sehr empfindlich auf oxidation sind, ist das auf jeden Fall tödlich für sie, aber nicht für gesunde, aerobe Zellen.

Damiana Leaves steigert die Leistung und mildert Schwermut, fördert die Leistungsfähigkeit, wirken nervenstärkend, entkrampfend und hilft bei Asthma und Allergien.

DHEA (Dehydroepiandrosteron) ist eine körpereigene Substanz, die in der Nebennierenrinde produziert wird. Die Einnahme von DHEA empfiehlt sich ab dem Alter von 40 Jahren. DHEA wirkt den allgemeinen Auswirkungen eines Testosteronmangels und vor allem der Zunahme an Bauchfett entgegen. DHEA fördert das Wohlbefinden, es reduziert Depression und Angst und hilft bei chronischer Müdigkeit, körperlicher und geistiger Leistungsabfall, Immunschwäche, Gewichtszunahme, Hauttrockenheit, Arthrose, Osteoporose, Schwitzen und Schlafstörungen.

DMAE Dimethylaminoethanol aktiviert die Gehirnfunktionen und verbessert so Denk- und Gedächtnisleistung sowie Lern- und Konzentrationsfähigkeit und hilft bei Vergesslichkeit, Müdigkeit, Schlafprobleme, leichte Depression und Angstzustände.

Echinacea (Roter Sonnenhut) ist ein pflanzliches Antibiotika, dass das Immunsystem und die Abwehrkräfte gegen Viren und Bakterien unterstützt. Es hilft gegen Fieber, Grippe, Schnupfen, Husten, Angina, Katarrh, Asthma, schlecht heilenden Wunden, Infektionen, Aids, Entzündungen und chronischen Niereninfektionen.

Eisen Iron (Vegan) ist ein sehr wichtiges Mineral für den Aufbau der roten Blutkörperchen und unterstützt die gesunde Aufnahme von Sauerstoff ins Blut.

Flohsamenschalen sind reich an wertvollen Ballaststoffe und quellen in Verbindung mit Wasser zu einem Vielfachen ihres ursprünglichen Volumens auf, und vergrößern den Darminhalt, wodurch der Stuhl weicher wird, was die Darmtätigkeit und die Darmentleerung erleichtert. Flohsamenschalen fördert die Verdauung bei Verstopfung, kann aber auch gegen Durchfall als Bindemittel eingesetzt werden. Flohsamenschalen schützt die Darmwand vor Reizungen, entfernt Schadstoffe, hilft bei Übergewicht, Magen-, Darmbeschwerden, Diabetes (die Aufnahme von Zucker im Blut wird verzögert) und Cholesterin (reduziert die aufgenommene Menge an schädlichem Cholesterin (LDL) aus der Nahrung, was die Aufnahme von gutem Cholesterin (HDL) nicht beeinflusst).
Viele geben 3 Mal täglich 1 Kaffeelöffel Flohsamenschalen in 2 dl Wasser und lassen vor dem trinken die Flohsamenschalen ca. 3 Minuten quellen bis sie gut schleimig sind. Nach der Einnahmen trinken viele nochmals 1 Glas Wasser um den Wasserhaushalt zusätzlich zu erhöhen.

Gaba Gamma-Aminobuttersäure ist ein natürliches Beruhigungsmittel und hilft bei Ein- und Durchschlafprobleme, Reizüberflutungen, Krampfanfällen, Schmerzen, Angstzustünde und Depressionen.

Garcinia Cambogia hemmt den Appetit und unterstützt den Fettstoffwechsel, die Bildung neuer Fettreserven wird minimiert und bestehendes Fett wird verstoffwechselt und verbrannt. Kokusnussöl ist reich an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralien. Vitamin B1, B2, B3, B6, C, E, Folsäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium und Zink. Außerdem verstärkt das Kokosöl die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen und Mineralien wie Magnesium und Calcium, stärkt die Immunabwehr, senkt Cholesterin, enthält keine Transfettsäuren; führt somit zur Normalisierung der Körperfettwerte, reduziert Fettablagerung, reinigt die Nieren, schützt die Leber vor Umweltgiften

Garlic Knoblauch unterstützt das Immunsystem, zerstört Stammkrebszellen, hilft bei Tumoren bei erhöhten Blutdruck, Erkältung, Husten, Bronchitis, Heuschnupfen und Verdauungsproblemen, mildert Menstruationsschmerzen, normalisiert schnelle Herztätigkeit, verbessert die Blutversorgung im Herzmuskel, beschleunigt Wundheilung und Oberhauterneuerung und ist ein Schutz vor Krebs. Petersilie unterstütz die Nierentätigkeit, hilft bei Harnblasenentzündung, Harnsand und verhindert das Wachstum von Gallenblase- und Nierensteine.

Gerstengras Pulver enthält fast alles was sonst in Früchten und Gemüsen reichlich vorhanden ist und hilft dem Körper Histamin besser zu verwerten und abzubauen. Gerstengras Pulver ist reich an Antioxidantien, hat eine stärkende Wirkung auf das Immunsystem, fordert den Stoffwechsels und die Entgiftung von Blut und Gewebe, und hilft bei Entzündungen, Krebs, Asthma, Neurodermitis, Ekzeme, Allergien, Rheuma, Übergewicht, Bluthochdruck, fahle Gesichtsfarbe, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Verstopfung, Unruhe, Reizbarkeit, Magengeschwür, Sodbrennen, Übersäuerung, Diabetes, Gicht, Kopfschmerzen, Migräne, Haarausfall, Altersflecken, geschwollene Hände, Krampfadern, Schlaflosigkeit und Depression.
Viele geben 1 Teelöffel in ein Glas, füllen es mit Leitungswasser, oder frischen Karotten- oder Gemüsesaft, und geniessen nach dem Rühren den Saft als Zwischenmahlzeit oder 30 Minuten vor jeder Mahlzeit.

Ginger Ingwer wirkt entzündungshemmend und schmerzlindernd und hilft gegen Gleichgewichtsstörungen, Erbrechen, Übelkeit, Reisekrankheit, chronischer Husten, Schwangerschaftsübelkeit, Magen-Darm-Beschwerden, Migräne, Osteo- und rheumatische Arthritis, Muskelschmerzen, Übergewicht und Cholesterin. Ingwer ist auch ein Stärkungsmittel, regt den Kreislauf an und beugt Herzinfarkt vor.

Gingseng Red Ginseng stimulieren die Nerven, wirkt Leistungssteigernt, erhöt die körpereigenen Abwehrkräfte und den Sauerstoffanteil im Blut, und hilft bei Schlaf-, Herz-, Kreislauf- und Stoffwechselstörungen, Müdigkeit, Depressionen und Impotenz.

Ginkgo Biloba verbessert das Erinnerungsvermögen, Denk- und Konzentrationsfähigkeit, hilft bei Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Venenschwäche, Krampfadern, Thrombosen, Hämorrhoiden, Diabetes, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Alzheimer, und hat einen positiven Einfluss auf die Durchblutung des Innenohrs wodurch Tinnitus gemindert oder sogar zum Verschwinden gebracht werden kann.

Glucosamin/Chondroitin/MSM Glucosamin hilft bei Arthrosen, Arthritis, Rheuma, Gelenkentzündungen und gilt als Grundbaustoff für Knorpel, Sehnen, Bänder und Knochenstrukturen, aber auch für das Bindegewebe, die Arterienwände und die Haut. Glucosamin dient zum Wiederaufbau geschädigter Knorpel in den Gelenken und der Wirbelsäule, sowie zur Knochenbildung. Chondroitin zieht Flüssigkeit in die Zellen der Gelenke, wirkt wie ein Schmiermittel und trägt somit zum ungehinderten Gleiten der Gelenke bei. Chondroitin mit Glucosamin regt die Bildung neuen Knorpelgewebes an, und hält knorpelzerstörende Enzyme unter Kontrolle. Beide arbeiten eng zusammen, um den Knorpel gesund und leistungsfähig zu erhalten. Sie sind natürliche Bestandteile des Knorpels, werden aber im Alter nicht mehr in ausreichender Menge hergestellt. Deshalb sind wir auf die Zufuhr von außen angewiesen um das Knorpelgewebe aufzubauen und zu regenerieren. MSM (Methyl Sulfonyl Methan) ist ein natürliches Schmerzmitttel ohne Nebenwirkungen. Die schwefelhaltige Verbindung wirkt entzündunshemmend und schmerzlindernd auf Gelenke, Sehnen und Schleimbeuteln, und hilft im Aufbau von Gelenkknorpeln.

Goji fördert die Abwehrschwäche und wirkt antioxidativ, blutzuckersenkend, immunstimulierend, stärkend und hilft bei Bluthochdruck, Grüner Star, Allergie, Anämie, Asthma, Autoimmunkrankheiten, Burn Out, Diabetes, Erkältung, Erschöpfung, Glaukom, Infektneigung, Krebs (unterstützend), Makuladegeneration, Müdigkeit, Nachtschweiß, Rekonvaleszenz, Rheuma, Rückenprobleme, Schwindel, Sehschwäche, Stress, Tinnitus, und Übergewicht.

Graviola kann Tumore aufweichen und Gewebestörungen reduzieren und die Symptome der Chemotherapie oder starker Medikamente lindern, wirkt schleimlösend und hilft bei Bronchitis, Asthma und anderen Atemwegsbeschwerden, wirkt krampflösend und hilft bei unfreiwilligen Muskelzuckungen, internen Blutungen, Graviola hilft auch bei erhöhten Blutdruck, Diabetes, Leberbeschwerden, Infektionen, Amöben und Parasiten (z.B. Bandwürmer), Durchblutungsstörungen, Durchfall, Gastritis, Stress, Nervosität, Schlafstörungen, Malaria, Fieber, Muskel- und Kopfschmerzen, Geschwüre und fördert eine bessere Wundheilung.

Griffonia (5-HTP afrikanischen Schwarzbohne) hebt auf natürliche Weise den Serotonin-Spiegel an. Bei einem niedrigen Serotonin-Spiegel kann es schneller zu Verstimmungen kommen. 5-HTP ist eine Basis des Glückshormons, verbesserte Lernfähigkeit, und hilft bei Migräne, Verstimmungen, Angst- und Panikzustände, Aggressionen, Stress, Depressionen und Schlafstörungen.

Green Source ist ein rein vegetarisches Multi-Vitamin- Mineral Präparat mit über 50 konzentrierten Nährstoffe aus natürlichen Lebensmitteln. Es enthält alle wichtigen Vitamine und Mineralstoffe, Enzyme, Aminosäuren, Kräuter und ätherische Öle.

Granatapfel (Pomegranate) beugen durch die sekundären Pflanzeninhaltsstoffe dem Alterungsprozess vor, hilft bei Magenerkrankungen, hohem Bluthochdruck durch bessere Durchblutung der Herzkranzgefässe, unterstützt den Zuckerstoffwechsel bei Diabetes, senkt das LDL-Cholesterin, beugt Arteriosklerose, Osteoporose vor, hemmt den Knorpelabbau und mögliche Entzündungen, unterstützt die körpereigenen Abwehrkräfte und ist ein Schutzfaktor bei Krebserkrankungen. Die antioxidative Wirkung bei Granatapfel ist um ein Vielfaches höher als bei Traubensaft, Blaubeersaft, grünem Tee oder Rotwein.

Grüntee EGCG Epigallocatechingallat, ist reich an Vitamin C, zerstört Krebszellen besser als Chemotherapie, hilft bei Fettleibigkeit, Cellulite, erhöhtem Cholesterin, stärkt das Immunsystem, wirkt anregend bei Müdigkeit, wirkt entwässernd, hilft bei Ödemen und verringern die Gefahr von Karies.

Grapefruit-Kern-Extrakt gilt als natürliches Antibiotika das Bakterien, Vieren und Pilze zerstören kann, und hilft bei allen Infektionserkrankungen, entzündlichen Prozessen, geschwächtes Immunsystem, Aids, Krebs, Resistenzbildung, Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), Otitis Media (Mittelohrenentzündung), Angina oder Mandelentzündung, Blasenentzündungen, Prostata-Beschwerden, Malaria, Buachspeicheldrüsenentzündung, Gastritis (Magenschleimhautentzündung) was häufig durch das Bakterium Helicobacter Pylori ausgelöst ist, Magengeschwür, Parasiten (die Palette reicht von kleinsten Parasiten bishin zum Bandwurm), Pilzerkrankungen (Candida albicans), Wurmbefall, Colitis (Darmentzündung), Morbus Crohn (chronische Darmentzündung), Durchfall, Blähungen, Hormonsystemstörungen, Grippe, Fiber, Fibrose (Gewebeverhärtung), Asthma, Bronchitis, Gicht, Arthritis, Rheuma, Kopfschmerzen, Migräne, Menstruationsbeschwerden, Chronische Müdigkeit, Depressionen, und Konzentrationsmangel.

Grapefruit Pektin ist reich an natürlichen Ballaststoffen und hilft bei Immunschwäche, akute und chronische Entzündungen, Infektionen, Magen- und Darmerkrankungen, Gastritis, Übergewicht, Erkältungen, Grippe, Bluthochdruck, erhöhtem Cholesterin, Diabetes und Allergien.

Grapeseed Extrakt OPC (Traubenkern-Extrakt) mit OPC (Oligomere Proanthocyanidine) ist ein natürlicher Blutverdünner, neutralisiert freie Radikale, verringert Gewebeschäden, stärkt die Blutgefäße, verbessert die Blutzirkulation und verstärkt die Wirkung von Vitamin C bis zum zehnfachen. OPC sorgt für eine gesunde, schöne und strapazierfähige Haut, fördert die Wundheilung, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit, die Konzentration und die Belastbarkeit und hilft bei Herz- Kreislaufprobleme, Venenstauungen, Thrombosen, Gelenkschmerzen, Entzündungen, Magen- und Darmerkrankungen, Helicobacter Pylori, Heuschnupfen, Neurodermitis, Alzheimer und Krebs.

Guarana ist eine gute Alternative zum Kaffee, ohne Belastung von Magen, Herz und Kreislauf. Guarana schärft die Wahrnehmungen, fördert die Konzentration, verleiht Ausdauer, reduziert negative Stresswirkungen, dient als Wachmacher und hilft bei Kopfschmerzen, Migräne, Fieber, Nervosität, Depressionen, Prämenstruelles Syndrom, Menstruations- und Wetterwechselbeschwerden, Erschöpfung und Impotens.

Gymnema Sylvestre (Schwalbenwurz) verbrennt bis zu 50% der aufgenommenen Kalorien und nimmt die Lust auf Süsses und hilft bei Cholesterin (hat einen regenerierenden Effekt auf die insulinproduzierenden Zellen der Bauchspeicheldrüse und steigert deren Aktivitat), Diabetes, Übergewicht und Hungerattacken.

Hautcreme mit Vitamin E ist frei von Duftstoffen, zieht schnell ein, hinterlässt keinen öligen Film auf der Haut und nährt die trockene Haut mit einer Fülle von natürlichen Feuchtigkeitsspendern.

Hautcreme mit Q-10 ist eine Tages-, und Nachtcreme die der Haut das fehlende Coenzym Q-10 für eine natürliche Hautregeneration zurückgibt, das bei zunehmendem Alter abnimmt, und macht die Haut sanft und geschmeidig.

Hautcreme Körper-Lotion mit Vitamin E mit den zusätzlichen Feuchtigkeitsspenden Vorteile von natürlichen Weizenmehl, zur täglichen Anwendung nach einer Dusche oder Bad, verlegt dem Körper eine zarte und gesunde Haut.

Hautcreme mit Hyaluronic Acid Hyaluronsäure kommt im Körper vor, um die Haut straf und elastisch zu machen. Im zunehmenden Alter nimmt der natürliche Hyaluronsäure-Gehalt in der Haut ab. Hyaluronsäure-Creme morgens und abends auf die Haut aufgetragen, spendet intensiv Feuchtigkeit, hinterlässt keinen öligen Film und sorgt für eine gesunde, geschmeidige und weiche Haut.

Hamamelis (Zaubernuss) hilft bei Hautkrankheiten, Juckreiz, Schmerzen, äusserliche Entzündungen, Durchblutungsstörungen, müde Beine, Venenschwäche, Venenentzündung, Krampfadern, offene Beine, inneren Blutungen, vorbeugend gegen Embolien und Thrombosen, Magenschleimhautentzündung, Durchfall und Hämorrhoiden.

Herba Vision enthält Lutigold und Blaubeeren-Extrakt Lutigold ist ein natürliches Lutein aus natürlichen Quellen gewonnen und kann als starkes Antioxidans helfen, gesunde Augen und Sehvermögen zu unterstützen. Im Alter nimmt die natürliche Zufuhr von Lutein in Körper ab, daher ist es wichtig Lutein jeden Tag zu nehmen um die gesunde Sehkraft und Augengesundheit zu unterstützen. Blaubeeren-Extrakt ist ein starkes Antioxidans und fördert die Sehschärfe bei Nacht, schützt und stabilisiert die Blutgefäße im Auge und hilft beim grauem Star. Das natürliche Antibiotikum der Blaubeere stärkt das Immunsystem und die Nerven, und hilft bei Entzündungen, Durchfall und Verdauungsproblemen.

Himalaja Salz wird aus dem Bergmassiv von Hand abgebaut, sonnengetrocknet und ist reich an lebensnotwendigen Mineralien und Spurenelementen, die vom Körper sehr gut aufgenommen werden. Es eignet sich nebst dem Würzen von Speisen auch für ein Solebad oder Körpereinreibung. Ausreichend Salz, 7 Gramm pro Tag und 800 mg Kalzium pro Tag, kann einen erhöten Blutdruck senken. Viele sind überzeugt, dass Bluthochdruck nicht durch zu viel Salz, sondern durch zu viel tierisches Eiweiss in der Ernährung verursacht wird.
Salz ist lebensnotwendig für den Wasserhaushalt unseres Körpers. Würde alles Salz aus unserem Körper entfernt werden, so würde der Körper keine 48 Stunden überleben. Was sich in Fertigprodukten aber auch in den Gewürzregalen der Küchen befindet und zum „Salzen“ benutzt wird ist kein Salz! Echtes Salz besteht aus 84 Elementen, dieses Salz wurde in der Vergangenheit auch als „weißes Gold“ bezeichnet. Unser „Kochsalz“ ist raffiniert, es enthält von den ursprünglich 84 Elementen nur noch zwei (2) nämlich Natrium und Chlorid (Kochsalz = NaCl). Dieses NaCl ist giftig. NaCl kann im Körper nur sehr langsam abgebaut werden, 5-7 Gramm am Tag. In den Fertigprodukten nehmen die Menschen aber durchschnittlich schon 19 Gramm am Tag zu sich, da kommt dann noch das Selberwürzen hinzu. NaCl muss nun also im Körper abgelagert werden, dafür entzieht der Körper unseren Zellen das lebenswichtige Zellwasser, denn nur darin kann NaCl gelagert werden ohne Schaden anzurichten. Ohne Zellwasser sind Zellen nicht lebensfähig, die entwässerten Zellen sterben also ab. Wenn wir nun aber an das zum Überleben minimal benötigte lebendige Zellgewebe angekommen sind, dann lagert unser Körper – zu unserem Schutz – das NaCl in unseren Gelenken ab, was die Ursache für Rheuma, Gicht und andere Krankheiten ist.
Meersalz ist auch zu 60% raffiniert, es spielt dann keine Rolle mehr ob es aus dem Meer kommt oder nicht. Die chemische Zusammensetzung des Mehrsalzes ist sehr hochwertig, allerdings ist reines Kristallsalz, wie das Himalaja Salz, welches 100% naturrein, nicht gebleicht und nicht raffiniert ist, noch hochwertiger.

Himbeerketon-Extrakt entsteht aus mehreren Kilogramm Himbeeren und ist reich Antioxidantien, zerstört Stammkrebszellen und hilft bei Tumoren, Krebs, Herzinfarkt, Diabetes und reduziert Fettablagerung in der Leber, kurbelt die Fettverbrennung an, senkt die Blutfettwerte (Cholesterin) und aktiviert den Stoffwechsel.

Horse Chestnut Rosskastanie hilft bei Krampfadern, Venenstauung, Venenentzündung, Hämorrhoiden, Wadenkrämpfe, venöse Durchblutungsstörungen, Gehirnerschütterungen, Thrombosen, Stauungsödeme, Durchfall und Darmentzündung. Rosskastanie kräftigen die Venen, entwässern das Gewebe, bringen Schwellungen zum Abklingen, wirken entzündungshemmend und blutstillend. Eine Erstverschlimmerung, verbunden mit Schmerzen, ist ein Zeichen der Heilung.

Horsetail Schachtelhalm (oder Zinnkraut) hat aussergewöhnliche Wirkstoffe wie Kieselsäure (Silicumdioxid), Glykosid, Gerbstoffe, Saponin (Equisetonin), Eisen, Mangan, Aluminium, Magnesium, div. Flavonide und Palustrin, die blutstillend (auch bei Nasenbluten), harntreibend (bei Harnwegs- und Prostataleiden, beruhigen auch die Schleimhäute der Harnwege, helfen bei Bettnässen und Hautproblemen), für die Haut aufbauend und für den Körper mineralienzuführend sind. Stachelhalm hilft Narben besser verheilen, und hilft bei Blasenentzündung, Osteoporose, Gicht, schlechter Durchblutung und beim Ausleiten von Giften und Schwermetallen.

Hyaluron-Säure dient als eine der primären Schmiermittelkomponenten für den gesunden Gelenkknorpel, in welchem sie helfen kann, die normale Gelenkfunktion beizubehalten, indem sie die Viskosität der Synovial-Flüssigkeit erhöht und indem sie den Knorpel zwischen den Knochen elastischer und beweglich macht.

Hydrolyzed Collagen ist ein Hauptbestandteil des Bindegewebes und verantwortlich für die Haut,- und Knochenbeschaffenheit, den Augapfel und bewirkt ein straffes Bindegewebe, glatte Haut, schöne Haare und Nägel sowie gesunde und leistungsfähige Gelenke.

5-HTP Hydroxytryptophan (afrikanischen Schwarzbohne) hebt auf natürliche Weise den Serotonin-Spiegel an. Bei einem niedrigen Serotonin-Spiegel kann es schneller zu Verstimmungen kommen. 5-HTP ist eine Basis des Glückshormons, verbesserte Lernfähigkeit, Gewichtsreduktion, stärkere Stressresistenz und einen ausgeglichenen Schlaf-Wach-Rhythmus. 5-HTP wird gezielt in der Migränetherapie eingesetzt und als natürliche Hilfe gegen Depressionen.

Ingwer (Ginger Root) ist ein Stärkungsmittel, und kann den Kreislauf anregen, Herzinfarkt vorbeugen, entzündungshemmend und schmerzlindernd wirken und hilft gegen Krebs, Magen-Darm-Beschwerden, Migräne, Rheuma, Arthritis, Muskelschmerzen, Cholesterin, chronischer Husten, Übergewicht, Gleichgewichtsstörungen, Erbrechen, Übelkeit, Schwangerschaftsübelkeit und Reisekrankheit.

Jod (Iodine) ist ein lebenswichtiges Spurenelement, das zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer gesunden Schilddrüsenfunktion beiträgt. Auch an einem normalen, ungestörten Energiestoffwechsel und der normalen Funktion des Nervensystems ist Jod beteiligt. Jod ist für den Organismus unverzichtbar, da es nicht nur für die Funktionsfähigkeit der Schilddrüse sorgt, sondern auch die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit beeinflusst, an die Verdauung beteiligt ist und eine gesunde Herzfunktion gewährleistet. Somit hat Jod auch einen entscheidenden Einfluss auf die Stoffwechselprozesse des Körpers. Wenn Jod dem Körper zuführt wird, werden mehr Hormone von der Schilddrüse ausgeschüttet, die sich wiederum direkt auf den Stoffwechsel auswirken. Die dafür benötigte Energie wird der Körper aus den gespeicherten Fettdepots nehmen, wodurch man natürlich abnehmen kann. Jod ist auch ein wirksames Mittel gegen Bakterien, Pilze und Viren, und tötet die Keime ab.

Johanniskraut (St.John‘s Wort) wirkt beruhigend, nervenstärkend, energiespendend, krampflösend, blutreinigend, wundheilend und schmerzstillend. Johanniskraut kann nicht abhängig machen und ist sehr gut verträglich. Der Extrakt wirkt bei leichten und mittelschweren Formen der Depression mindestens genauso gut wie synthetische Mittel. Johanniskraut macht ruhiger, gelassener und widerstandsfähiger gegenüber dem Alltagsstress und hilft auch bei Wechseljahrbeschwerden und Wallungen. Die volle Wirksamkeit vom Johanniskraut setzt allerdings erst nach etwa 2 Wochen ein.

Karde-Tinktur wirkt antibakteriell, blutreinigend, harntreibend, schweisstreibend, stärkt das Immunsystem und hilft auch bei Verdauungsschwäche, Magenschwäche, Gallenschwäche, Arthritis, Rheuma, Gicht, Fibromyalgie, Menstruationsbeschwerden, Wassersucht, Ödeme, Kopfschmerzen, Hautkrankheiten (z.B. bakterielle Infektion der Haut), Furunkel, Anke, Meningitis (Entzündung der Gehirn- und Rückenmarkshäute), Sommersprossen, Warzen und Fingerwunden. Anwendung bei Borreliose: Pro 20 Kilogramm Körpergewicht 5 Tropfen in ein Glas Wasser, dreimal Täglich, über ein bis zwei Wochen trinken. Bei 80kg nimmt man dreimal täglich 20 Tropfen mit einem Glas Wasser. Nach ein bis zwei Wochen sollte es genügen, täglich 10 -15 Tropfen in ca. ½ Liter zu geben und über den Tag verteilt zu trinken. Das nach eigenem Ermessen ca. ein Monat bis ein Jahr weiterführen.

Kalmuswurzeln regen die Magensaftbildung an, lindern Krämpfe, sorgen für eine verbesserte Durchblutung des Magens und können den Appetit steigern, und hilft bei Reizmagen und Appetitlosigkeit, Rheuma, Zahnfleischentzündungen, Halsentzündungen und Krebs. Sie müssen so lange wie möglich im Mund gekaut werden.

Katzenkralle (Ca’s Claw Unicaria Tomentosa) steigert die Zahl der Killerzellen, hilft gegen Arthritis, Rheuma, alle Herpesformen, Hämorrhoiden, Asthma, Depression, Lupus, Diabetes, chronische Müdigkeit, Akne, Menstruationsunregelmäßigkeiten, Vergiftungen durch Umwelttoxine, Magen- und Darmleiden, Geschwüren, Bluthochdruck, Krampfadern, Thrombosen, Borreliose, Krebs und HIV Infektionen.

Klapperschwmm (Maitake) stärkt das Immunsystem, hemmt Krebsgeschwülste, Tumore durch Aktivierung der Fress- und T-Killerzellen, mildert die Nebenwirkungen bei Chemotherapie, hat eine starke Leberschutzfunktion und blutzuckersenkende Wirkung und hilft bei HIV-Infektionen, Hepatitis, Blutdruckregulation, Blutgerinnung, Herzinfarkt, Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, Osteoporose, Übergewicht und Reizdarm.

Klamath Algae Süsswasseralgen wachsen in 1450 Meter Höhe gelegenen Klamathsee und haben doppelt so viele unterschiedliche Nährstoffe wie Spirulina oder Chlorella. Die Süsswasseralge hat alle Aminosäuren und enthält alle Vitamine B-Komplexe, Vitamin E, Vitamin H, Folsäure und Inosit. Sie bieten eine Fülle an Betakarotin, einem Anti-Oxidans, das Freie Radikale bekämpft und Chlorophyll was als Blutbildner gilt, den Körper mit Sauerstoff versorgt, und die Zellatmung verbessert, normalisiert den Blutdruck, hilft bei Allergien, Depressionen, Faltenbildung, Gedächtnisschwäche, Gewichtsproblemen, Eisenmangel, Haarausfall, Hautproblemen, Immunschwäche, Asthma, Kopfschmerzen, Neurodermitis, Muskelabbau, Parkinson, Verstopfung, Konzentrationsproblemen und Zahnfleischbluten.

Knoblauch Garlic unterstützt das Immunsystem, zerstört Stammkrebszellen, hilft bei Tumoren bei erhöhten Blutdruck, Erkältung, Husten, Bronchitis, Heuschnupfen und Verdauungsproblemen, mildert Menstruationsschmerzen, normalisiert schnelle Herztätigkeit, verbessert die Blutversorgung im Herzmuskel, beschleunigt Wundheilung und Oberhauterneuerung und ist ein Schutz vor Krebs. Petersilie unterstütz die Nierentätigkeit, hilft bei Harnblasenentzündung, Harnsand und verhindert das Wachstum von Gallenblase- und Nierensteine.

Knoblauch und Petersilie Garlic & Parsely unterstützt das Immunsystem, hilft bei erhöhten Blutdruck, Erkältung, Husten, Bronchitis, Heuschnupfen und Verdauungsproblemen, mildert Menstruationsschmerzen, normalisiert schnelle Herztätigkeit, verbessert die Blutversorgung im Herzmuskel, beschleunigt Wundheilung und Oberhauterneuerung und ist ein Schutz vor Krebs. Petersilie unterstütz die Nierentätigkeit, hilft bei Harnblasenentzündung, Harnsand und verhindert das Wachstum von Gallenblase- und Nierensteine.

Klettwurz Burdock Root leitet die Giftstoffe über den Blutstrom aus, entgiftet die Leber und hilft bei erhötem Cholesterinspiegel, Arthritis, Bronchitis, Heuschnupfen, Schuppenflechte, Anke und Krebs.

Kokusöl ist biologisch hochwertig und reich an lebenswichtigen Vitaminen und Mineralien. Vitamin B1, B2, B3, B6, C, E, Folsäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Natrium und Zink. Außerdem verstärkt das Kokosöl die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen und Mineralien wie Magnesium und Calcium. In roher Form, d.h. nicht über 42°C erhitzt, bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe weitestgehend erhalten. Die positiven Wirkungen sind: ca. 50% Laurinsäure (ist auch in Muttermilch enthalten) wirkt gegen Viren, Bakterien und Protozoen, stärkt die Immunabwehr und verbessert die entzündungshemmende Reaktion des Immunsystems, Caprylsäure (antimikrobiell) schützt gegen Pilze und wird in vielen Candida-Präparaten eingesetzt, enthält ein natürliches Aphrodisiakum, ist somit gut in Herzensangelegenheiten und hilft sogar bei Herz /Kreislauferkrankungen, senkt Cholesterin, enthält keine Transfettsäuren; führt somit zur Normalisierung der Körperfettwerte und reduziert Fettablagerung, reinigt die Nieren, schützt die Leber vor Umweltgiften hilft bei Parkinson und Altsheimer (Arterienverkalkung)

Kudzu ent00giftet den Körper und hilft bei Schmerzen, Grippe, Schwindel, Migräne, Tinnitus, Muskel- und Gelenkschmerzen, Wechseljahrbeschwerden, Steifigkeit, Allergien, Angina, Grippe, Bluthochdruck, Diabetes, Verdauungsprobleme und bei Alkohol- und Raucherentwöhnung.

Kurkuma Curcuminoids mit Turmeric-Extrakt Kurkuma Pulver (Gelbwurz) enthält nur etwa 10% vom Wirkstoff Curcumin, dass für eine gesundheitsfördernde Wirkungen beiträgt. Turmeric-Extrakt enthält 93% Curcumin was die Sauerstoffwerte im Blut steigern, die Krebsschutzwirkung von Vitamin D verbessern, natürliche Killerzellen aktivieren und Krebszellen auflösen kann. Curcumin kann auch entgiftend und Schleimlösend wirken und hilft bei Entzündungen, Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Asthma, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer und chronische Darmentzündungen.

Lippenstift mit Vitamin E macht die Lippen weich und spendet Feuchtigkeit, pflegt raue und empfindliche Lippen und bietet einen speziellen Schutz vor Sonne, Wind und Kälte. Der Lippenstift kann mehrmals am Tag regelmäßig verwendet werden und kann über oder unter Lippenstift verwendet werden.

L-Arginin ist eine lebenswichtig Aminosäure wodurch nicht nur Enzyme und Neurotransmitter gebildet werden, sondern auch Körpergewebe wie Haut, Haare oder Muskeln. Insbesonders bei Sport, Stress oder Krankheiten ist der Körper durch Nahrungszufuhr von Arginin angewiesen. L-Arginin kann den Ablagerungen und Entzündungen in den Gefäßen entgegen wirken, die Durchblutung und den Sauerstoffzufuhr fördern, den Blutdruck regulieren, die Insulinresistenz bei Diabetes verbessern, einen gesunden Muskelaufbau fördern, die Kapillarduchblutung verbessern z.B. bei Tinnitus oder Haarausfall, das Immunsystem Stärken und hilft bei Herzkreislauferkrankung, Arteriosklerose (Gefässverengung), Gelenkschmerzen, Arthritis, Arthrose, Rheuma, Leber- und Nierenkrankheit, Diabetes, Colesterin (Blutfettwerte) und Übergewicht.

L-Carnitin fördert die Verbrennung von Fettstoffen im Körper, hilft bei der Reduzierung von Übergewicht und hilft bei Gefäßverengung, Angina pectoris, Leberzirrhose, Nierenleiden, Unterzuckerung, Diabetes, und zur Senkung der Blutfettwerte (Cholesterin).

Acetyl L-Carnitin/Alpha Lipoic Acid Acetyl verbessert die Übertragung von Nervenimpulsen im Gehirn, sie kann die Blut-Gehirn-Schranke überwinden, sie hat einen antioxidativen Effekt und schützt so die Nervenzellen vor der Zerstörung durch freie Radikale und fördert die Gehirndurchblutung. Alpha Lipoic Acid Alpha Lipon Säure ist ein Antioxidant, welches mehr freie radikale Zellen deaktiviert als die meisten anderen Antioxidantien, weil es sich sowohl in Wasser, als auch in Fett auflöst. Alpha Lipon Säure schützt die Gewebezellen, sorgt für einen guten Stoffwechsel, entgiftet den Körper, senkt den Blutzuckerspiegel bei Diabetes, und verbessert die Energieversorgung der Nervenzellen.

L-Lysin ist lebenswichtig für bestimmte Eiweißstoffe in der Produktion von körpereigenen Enzymen, Hormonen und Antikörpern zur Bekämpfung bestimmter Virusarten wie Herpes, Aids oder Krebs, und kann das Ausbreiten von Metastasen verhindern. L-Lysin hilft auch bei Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, gerötete Augen, Schwindelgefühle, Übelkeit, und ist für die Elastizität des Gewebes, den Knorpelaufbau und die Knochengesundheit bedeutsam.

L-Ornithin hilft Abfallstoffe aus unserem Körper abzutransportieren und unterstützt die Fettverbrennung und die Umwandlung von Fett in Energie und Muskeln.

L-Prolin schützt das Herz-Kreislauf-System, und fördert die Gesundheit von Knochen, Bändern, Sehnen und Knorpel, stärkt das Bindegewebe, ist wichtig für die Erhaltung einer jugendlich aussehenden Haut und hilft bei allen Krebsarten.

L-Prolin/L-Lysin, VitaminC (aus Calcium/Magnesium Ascorbate), Grapeseed Extract OPC und Hawthorn: L-Prolin schützt das Herz-Kreislauf-System, und fördert die Gesundheit von Knochen, Bändern, Sehnen und Knorpel, stärkt das Bindegewebe, ist wichtig für die Erhaltung einer jugendlich aussehenden Haut und hilft bei allen Krebsarten. L-Lysin ist lebenswichtig für bestimmte Eiweißstoffe in der Produktion von körpereigenen Enzymen, Hormonen und Antikörpern zur Bekämpfung bestimmter Virusarten wie Herpes, Aids oder Krebs, und kann das Ausbreiten von Metastasen verhindern. L-Lysin hilft auch bei Konzentrationsschwäche, Müdigkeit, gerötete Augen, Schwindelgefühle, Übelkeit, und ist für die Elastizität des Gewebes, den Knorpelaufbau und die Knochengesundheit bedeutsam. Calcium- und Magnesium Ascorbate unterstüzt das Immunsystem als leistungsstarkes Antioxidans, das doppelt so schnell ins Blut gelangt und dort zweimal so lang wirksam bleibt wie herkömmliches Vitamin C. Es ist säurefrei und selbst in hohen Dosierungen gut verträglich. Grapeseed Extract OPC (Traubenkernen und Oligomere Proanthocyanidine) verstärkt die Wirkung von Vitamin C bis zum zehnfachen. OPC sorgt für eine gesunde, schöne und strapazierfähige Haut, beugt verschiedenen allergischen Erkrankungen vor, lindert Entzündungen, stärkt das Immunsystem, entgiftet den Körper, stärkt Gelenke, Venen und Bindegewebe, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit, fördert das Gedächtnis und die Konzentration und verbessert die Belastbarkeit und hilft bei Krebs. Hawthorn Weissdorn beruhigt das Herz, erweitert die Gefässe und hilft bei Herzbeschwerden, -schwäche und -stiche, Arteriosklerose, Blutdruckregelung, Kreislaufschwäche, Angina pectoris, Fettherz, Atemnot, Gleichgewischtsstörungen, Schwindel und unregelmässiger Puls. Weissdorn reguliert sowohl den hohen, als auch den tiefen Blutdruck und erhöht den Herzstoffwechsel und wirkt besonders in Verbindung mit Borretschöl.

L-Carnosin verfügt über starke und spezifische antioxidative Eigenschaften und die einzigartige Fähigkeit Zellen zu reparieren, unterstützt die Gesundheit des des Nervensystems, fördert die Muskelkraft und Ausdauer, kann sich positiv auf den Lernprozess des Gehirns auswirken, schützt vor Strahlenschäden, verbessert die Herzfunktion, fördert die Genesung nach Verletzungen, und hilft bei Immunschwäche, Entzündungen, Autismus, Epilepsie, Magengeschwüren, Alzheimer und Grüner Star.

Lycopin ist ein Schutzstoff, der von Pflanzen und Mikroorganismen synthetisiert wird, um sich gegen die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen zu schützen, die durch UV-Strahlung des Sonnenlichts, Sauerstoff und anderen Umweltfaktoren entstehen. Diese Schutzeffekte sind, wie wissenschaftliche Studien belegen, auch auf menschliche Zellen übertragbar. Lycopin kann vom menschlichen Körper nicht gebildet werden und muss daher regelmässig über die Nahrung oder Nahrungsergänzung aufgenommen werden. Studien konnten nachweisen, dass die Einnahme von Lycopin bei Prostataleiden, degenerativen Netzhaut- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen können. Klinische Lanzeitstudien konnten nachweisen, dass Lycopin die Zellen des Prostatagewebes schützt, und zur Erhaltung gesunder Körperzellen beiträgt.

Maitake (Klapperschwamm) stärkt das Immunsystem, hemmt Krebsgeschwülste, Tumore durch Aktivierung der Fress- und T-Killerzellen, mildert die Nebenwirkungen bei Chemotherapie, hat eine starke Leberschutzfunktion und blutzuckersenkende Wirkung und hilft bei HIV-Infektionen, Hepatitis, Blutdruckregulation, Blutgerinnung, Herzinfarkt, Herzkranzgefäßerkrankungen, Herzrhythmusstörungen, Osteoporose, Übergewicht und Reizdarm.

Mariendistel Milk Thistle ist eines der besten Heilpflanzen zur Entgiftung der Leber und hilft bei Appetitmangel, Leber- und Gallenschwäche, Hepatitis, Fettleber, Seitenstechen, Milzleiden, Gallenblasenstauung, -entzündung, -koliken, Pfortadersystem und Leberzirrhose, Pickel, Krampfadern, Hämorrhoiden und vermag neue Zellen zu bilden, was bei Leberschäden, die durch Alkohol oder Lösungsmittel verusacht wurden, helfen kann.

Maca ist Nervenstärkend, stimuliert die Erzeugnung von Testosteron im Körper, steigert die Gedächtnisleistung und Konzentrationsfähigkeit, hat eine regulierende Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem und hilft bei Nervösität, Stress, Müdigkeit, tiefer oder hoher Blutdruck (Blutdruckausgleich) und Depressionen.

Magnesium Citrat wird vom Körper vier Mal besser aufgenommen als Magnesium aus Carbonat oder Oxid. Es beruhigt die Nerven, macht widerstandsfähig gegen Stress, entspannt Muskeln, schützt vor Krämpfen, verbessert den Schlaf, stärkt Herz- und Kreislauf, schützt vor Schlaganfällen, steigert Ausdauer und Kraft beim Sport, und hilft beim Abnehmen, hohem Blutdruck, Kopfschmerzen, Migräne, PMS, Monatsblutungen und Diabetes.

Magnesium Oxide beruhigt die Nerven, macht widerstandsfähig gegen Stress, entspannt Muskeln, schützt vor Krämpfen, verbessert den Schlaf, stärkt Herz- und Kreislauf, schützt vor Schlaganfällen, steigert Ausdauer und Kraft beim Sport, und hilft beim Abnehmen, hohem Blutdruck, Kopfschmerzen, Migräne, PMS, Monatsblutungen und Diabetes.

Magnesiumchlorid-Öl ist ein wässriges Öl aus 30 % Magnesiumchlorid, und wird über die Haut zu 100 % aufgenommen und verteilt sich über den Blutkreislauf im ganzen Körper und in die Zellen. Oral eingenommen ist Magnesiumchlorid nur ca. 30 % verfügbar. Magnesiumchlorit stärkt das Immunsystem, fördert den Stoffwechsel und die Blutzirkulation, entspannt die Muskeln verleiht mehr Kraft, Ausdauer und Energie, mindert Müdigkeit, und hilft bei Heuschnupfen, Asthma, Hautbeschwerden, Juckreiz, Ekzem, Neurodermitis, Nervosität, Kopfschmerzen, Depressionen, Schlafstörungen, Herzklopfen, Bluthochdruck, Cholesterin, Verdauungsprobleme, Darmentzündungen, Verstopfungen, Prostatabeschwerden, Vergesslichkeit, Arterienverkalkung, Überbeine, Verknorpelungen, Zysten, Nieren-, Blasen- und Gallensteine, Osteoporose, Entzündungen, Rücken-, und Gelenkschmerzen, Arthrose, Arthritis und Polyarthritis. Nicht auf offenen Wunden, Schleimhäuten, frisch rasierten Hautstellen oder sonst wie empfindlichen Hautstellen anwenden! Menschen mit sensibler Haut können nach dem Auftragen ein leichtes Jucken oder Kribbeln verspüren. Das ist völlig harmlos, kann aber etwas unangenehm sein. Damit sich die Haut an die Anwendung gewöhnt, kann das Magnesium-Öl mit Wasser verdünnt werden. Die Lösung kann auch jederzeit mit Wasser abgewaschen werden. Kontakt mit den Augen vermeiden. Viele tragen morgens und, oder abends jeweils ca. 10-20 Tropfen auf die Haut auf, (bei empfindlicher Haut auf die mit Wasser nass gemachte Hand) und massieren bei Verspannungen, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen die Stelen sanft ein, bis alles eingezogen und das ölige Gefühl verschwunden ist.

Manuka-Honig stammt aus dem Blüten-Nektar des neuseeländischen Manuka-Strauches, einem Verwandten des australischen Teebaums. Manuka-Honig jedoch ist ein ganz besonderer Honig. Seine Heilkraft übertrifft die aller anderen Honige um ein Vielfaches. Seit Jahrhunderten schon wird er von den Maori, den Ureinwohnern Neuseelands sowohl innerlich wie auch äusserlich zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Die Maori strichen ihn bevorzugt auf Wunden und nahmen ihn erfolgreich bei Erkältungskrankheiten sowie bei Magen- und Darmbe­schwerden ein. Manuka-Honig kann bei Entzündungen aller Art, Infektionen, Blasenerkältung, Asthma und bei Befall von Bakterien, Viren, Pilze helfen. Manuka-Honig wirkt ausserdem antiseptisch, antioxidativ und wundheilend. Manuka-Honig kann – trotz seiner Süsse – sogar Karies bekämpfen. Morgens und Abends auf nüchtern Magen ein Teelöffel Manuka-Honig auf der Zunge zergehen lassen. Man behält den Manuka-Honig dabei so lange wie möglich im Mund und schluckt ihn dann sehr langsam. Den Teelöffel vor dem Schlafen­gehen kann die entzündungshemmende und antikariogene Wirkung des Honigs auch dem Zahnfleisch und der Mundhöhle zugute kommen.

Melatonin wird von der Zirbeldrüse während der Nachtstunden ausgeschüttet. Die Melatonin produktion erreicht ihr Maximum in der Pubertät, wonach sie schnell absinkt. Die über 50-Jährigen weisen nur noch ca. 10% der pubertären Sekretionsmenge auf. Melatonin wird aus natürlichen Rohstoffen hergestellt, und ist dem natürlich vorkommenden Hormon identisch. Die einzige bekannte Nebenwirkung hoher Dosen ist Schläfrigkeit und eine verlangsamte Reaktionszeit. Melatonin hilft bei Stress, Depressionen, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel, Krebs, Schmerzen, Migräne, Alzheimer, und verlangsamert den Alterungsprozess. Gibt es auch mit zeitlich verzögerter Abgabe während der Nacht.

Meno-Ease Yamswurzel/ Johanniskraut/ Traubensilberkerzen/ Angelikawurzel/ Süssholz
Yamswurzel (Wild Yam Root) stimuliert die Produktion von DHEA, was den Alterungsprozess verlangsamt. Es hilft bei Hormon- und Wechseljahrstörungen, Depressionen, Osteoporose, Spannungen der Brüste, Progesteronmangel, Lustlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Nervosität, nerv. Magenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Übergewicht infolge Hormonstörungen und fördert die Fruchtbarkeit der Frau. Johanniskraut (St.John‘s Wort) ist dem synthetischen Antidepressiva ebenbürtig und wirkt beruhigend, nervenstärkend, energiespendend, krampflösend, blutreinigend, wundheilend und schmerzstillend.
Traubensilberkerzen (Black Cohosh) hilft bei Oestrogenmangel, depressive Stimmungszustände, Zwischenblutungen, Depressionen, Wallungen, Reizbarkeit, Schwindel und Kopfschmerzen. Studien zeigten, dass prämenstruelles Syndrom (PMS) und Wechseljahrbeschwerden bis 80% gelindert werden konnten. Erfolge wurden auch bei Gelenkentzündungen, Arthritis, Ischias, Ohrgeräusche Tinitus, Mittelohrsklerose, Gebärmutter-, Eierstock- und Eileiterentzündung verbucht. Angelikawurzel (Dong Quai) hilft bei Menstruationsbeschwerden, Wechseljahrbeschwerden, Migräne und Magenschmerzen bei Völlegefühl und Blähungen, Verstopfungen, Appetitlosigkeit, Muskelkrämpfe, Angina pectoris, Blutarmut, Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen. Süssholz (Licorice Root) hilft niedriger Blutdruck, Kopfschmerzen, Migräne, Husten, Bronchitis, Rheuma, Gicht, Übergewicht, Heißhunger, Verstopfung, Sodbrennen, Magenkrämpfe, Magenschleimhautentzündung, Gastritis, Magengeschwür und Zwölffingerdarmgeschwür.

Meerträubchen hilft bei Bronchitis, Keuchhusten, Asthma, trockener Husten, Heiserkeit, Kreislaufschwäche, Fieber, Heuschnupfen, Allergien, Nesselsucht, Depressionen und normalisiert den Blutdruck nach Infektionskrankheiten. Der Wirkstoff Ephedrin erregt das Nervensystem, löst den Bronchialmuskelkrampf und lindert so die Asthmaanfälle. Täglich 3 x 1-2 Kapseln à 250 mg mit viel Wasser einnehmen.

Moringa ist eine der vitaminreichsten Pflanzen und enthält viele Mineralien und 20 Aminosäuren, davon alle 9 Essenzielle die der Körper nicht selber produzieren kann. Moringa fördert eine gesunde Haut, bekämpft Infektionen, hilft bei Erschöpfung, Müdigkeit, Depressionen, Cholesterin, Diabetes (Blutzucker), Entzündungen, Wundheilung, Krebs und bei der Bildung von Hämoglobin und Myoglobin (sauerstoffbindende Proteine) welches den Sauerstoff in das Blut und die Muskeln bringt. Moringa hat 17mal mehr Kalzium als Milch, 25mal mehr Eisen als im Spinat, 7mal mehr Vitamin-C als Orangen, 15ml mehr Kalium als Bananen und 4mal mehr Vitamin-A als Karotten.

Noni enthält über 100 natürlichen Mineralien, Vitaminen, Enzyme, Aminosäuren, Spurenelemente und Antioxydantien, welches als starker Krebshemmer bekannt ist, und hilft bei bei der Regeneration der Zellen, Arthritis, bei rheumatischen Erkrankungen, Entzündungen und Allergien, bei Bakterien-, Viren- oder Pilzbefall, bei Schmerzen, Kopfschmerzen, bei Herz-Kreislaufproblemen, Bluthochdruck, bei Depressionen, Stressbewältigung, gestörtem Wach-Schlaf-Rhythmus, Gefühlsschwankungen, Übergewicht, Hautprobleme und Suchtproblemen.

MSM (Methyl Sulfonyl Methan) ist ein natürliches Schmerzmitttel ohne Nebenwirkungen. Die schwefelhaltige Verbindung wirkt entzündunshemmend und schmerzlindernd auf Gelenke, Sehnen und Schleimbeuteln, und hilft im Aufbau von Gelenkknorpeln, Gelenkschmerzen, Arthritis, Arthrosen, Rheuma, Muskelschmerzen, Krämpfe, Asthma, Sehnenscheidenentzündungen, chronische Schmerzen, Fibromyalgie, Karpaltunnelsyndrom, Sodbrennen, Verdauungsprobleme, Verstopfung, Diabetes, Cholesterin, Kopfschmerzen, Migräne, chronische Erschöpfung, Pilzinfektionen, Ausweitung von Quecksilber, Geschwüren und brüchige Haare und Nägel.

NADH (Nicotinamid Adenin Dinucleotid Hydrid) oder auch Coenzym 1 genant, und ist ein Bestandteil unserer Zellen. NADH ist eine biologische Form des Wasserstoffs und kann die zellulare Energieproduktion erhöhen, das Zellleben verlängern und die Sauerstoffkapazität erhöhen. NADH als starkes Antioxidans kann stressfrei machen, vor Burnout schützen, das Herz-Kreislauf-System unterstützen, die Hirnleistung und das Gedächtnis verbessern, die körperliche Leistung und die Produktion von Dopamin und Serotonin (Glückshormone) steigern und das geistige Wohlbefinden verbessern. NADA hilft auch bei Schmerzen, Durchblutungsstörungen, Parkinson, Diabetes, Cholesterin, Bluthochdruck, erhöhter Augendruck, Macula Degeneration, Artrose, Multiple Sklerose, Wechseljahrbeschwerden, chronischer Erschöpfung, Schlafstörungen, Depressionen und Alzheimer.

Natriumhydrogencarbonat (NaHCO3) nehmen viele 1 Gramm (1/4 Teelöffel) in 2dl Leitungswasser und trinken es ca. 30 Minuten vor der Einnahme der Vitalstoffe und vor jeder Mahlzeiten um einen ausgeglichen Säuren-Basen-Haushalt zu bekommen. Bei einem ausgeglichen Säuren-Basen-Haushalt werden Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien, Aminosäuren, Fettsäuren und Spurenelemente) optimal aufgenommen, was die Wirkung der Micronährstoffe um ein mehrfaches verbessert. Natriumhydrogencarbonat wird aus natürlichem Kochsalz gewonnen, bei dem man das Chlor gegen Karbonat austauscht. Es bindet und neutralisiert alle Säuren und wandelt sie in neutrale Salze.
Viele nehme ein Vollbad mit 100g Natriumhydrogencarbonat was entsäuernd, wohltuend, entschlackend, durchblutungsfördernd wirkt und eine samtweiche Haut macht. Durch das Natriumhydrogencarbonat wird der pH-Wert des Wassers erhöht. Die Haut braucht nach dem Natriumhydrogencarbonat-Bad nicht eingecremt werden – sie fettet von allein schnell nach. Die über die Altersforschung berühmt gewordene Ärztin Dr. Olga Lepeschinskaja aus Russland bestätigte regelmäßigen Natriumhydrogencarbonat-Vollbädern eine verjüngende Wirkung.
Natriumhydrogencarbonat hilf gegen Sodbrennen, Übersäuerung, Halsentzündungen, Osteoporose, belegte Zunge, schwere müde Beine, Hornhaut oder rissige Füße. Schulmedizinische Forscher entdeckten, dass Natriumhydrogencarbonat Krebstumore aufweicht und den Heilungsverlauf verbessert.

Oregano-Öl hilft bei Entzündungen, Herpes, Krebs, grippale Infekte, Krankenhauskeime MRSA (methicillin-resistenten staphylococcus aureus), Ohrenschmerzen, Darmerkrankungen, Durchfall, Stoffwechselerkrankung (Fibrosis), Asthma, Bronchitis, Rheuma, Arthrose, Arthritis, Muskelschmerzen, Pilzerkrankungen wie etwas Haut-, Nagel- und Fußpilze, Candidapilz, Helicobacter, Schuppenflechte, Akne, Allergien, Hautausschlägen und Insektenstiche. Oregano-Öl verbessert die Blutqualität und beugt gleichzeitig Thrombose-Erkrankungen vor, da es blutverdünnend wirkt (sollte darum nicht mit blutverdünnenden Medikamente eingenommen werden). Oregano-Öl gibt es auch als Softgels.

Passions Blume hilft gegen Schlafstörungen, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzrasen, Herzneurosen, Durchblutungsstörungen, Nervosität, Reizdarm, Reizmagen, Schlaflosigkeit, Ängste, nervöse Kopfscherzen oder Migräne, Wechseljahrsbeschwerden und ist in Kombination mit Baldrian-Kapseln wirksamer. Kapseln 6020 Tropfen 5020
Baldrianwurzel (Valerian) hilft bei Schlaflosigkeit, innere Unruhe, nervöse Erschöpfung, krampflösend bei nervösen Kopf- und Magenschmerzen, Beruhigungsmittel für Nerven, Prüfungsangs (beeinflußt das Leistungsvermögen und die Konzentration positiv), krampfartige Menstruationsbeschwerden, Krämpfe, Depressionen, Stress und unterstützt Raucherentwöhnung.

Papaya hilft bei Magen- Darmerkrankungen, Cholesterin, Herzschwäche, Entzündungen, Wundheilung, Krebs. Papayakerne können sehr einfach zur Parasitenbekämpfung oder auch zur Vorbeugung gegen einen möglichen Parasitenbefall eingesetzt werden. Man kaut mehrmals im Tag ca. 7 Papayakerne. Aus Studien weiss man, dass Papayakerne zuverlässig Darmparasiten vertreiben. So zeigte sich beispielsweise in einer Studie mit 1700 Kindern zwischen ein und fünf Jahren, dass diese problemlos von ihren Darmparasiten wie Rund-, Faden- und Madenwürmern befreit werden konnten.

Pau d’Arco (Labacho) ist ein natürliches Antibiotikum, stärkt das Immunsystem und hilft bei Rheuma, Schmerzen, Erkältungen, Asthma, Bronchitis, Dickdarm-Blasen und Prostataentzündungen, Krampfadern und Krebs.

Pestwurz hilft bei Kopfschmerzen, Migräne, Schmerzen bei Angina pectoris, Brustschmerzen, Menstruationskrämpfe.

Pestwurz-Blätter helfen bei Heuschnupfen, Krampfhusten bei Bronchialasthma und Keuchhusten und bewirken eine Abschwellung der Nasenschleimhäute, eine bessere Atmung und eine trockenere Nase. Pestwurz-Wurzel wirkt krampflösend, krampfstillend und schmerzlindernd, setzt den Muskeltonus herab und hilft bei Kopfschmerzen, Migräne, Schmerzen bei Angina pectoris, Brustschmerzen und Menstruationskrämpfe.

Perilla (Schwarznessel) ist ein wirksames beruhigende Mittel zur Behandlung von Allergien wie Heuschnupfen, wirkt krampf- und schleimlösend und hilft gegen Übelkeit und Erkältungen.

Pflanzliche Abführmittel enthält unter anderem Fenchelsamen und Süßholzwurzel und hilf bei gelegentlicher Verstopfung. Die Tabletten sollten nicht mehr als zwei Wochen hintereinander eingenommen werden.

Propolis ist ein Harz, das die Bienen sammeln, um ihr Haus vor Schädlingen zu schützen. Es ist, ein hochwirksames Antibiotikum ohne Nebenwirkungen und bewirkt keine Resistenz. Propolis bekämpft Viren und resistente Bakterienstämme, stärkt das Immunsystem, hilft bei Grippe, Schnupfen, Nasen- und Nebenhöhlenentzündung, Erkältungen, Tuberkulose, Prostata, Nervosität, Infektionen, Kolitis, Darmentzündung, Magen- und Darmgeschwüre und Entzündungen.

Pollen von Blüten mit Propolis hilft bei Durchblutungsstörung, Tinnitus, schlechte Gehirndurchblutung, die Leberbeschwerden, Kolitis, Darmentzündung, Magen- Darmerkrankung, Immunschwäche, Erkältung, Leistungsschwäche, Depressionen, Herz- Kreislaufprobleme, Cholesterin, Nervenschwäche, Prostata und Haarausfall.

Probiotic Acidophilus with Pectin Probiotic Acidophilus ist ein Milchsäurebakterium das Zucker in Milchsäure umwandelt. Es unterstützt den Verdauungstrakt, fördert die Darmflora, hilft bei Darmentzündungen, und sorgt für eine optimale Nährstoffaufnahme. Pektin reinigt die Zotten der Darmwand und unterstützt die Leber bei ihrer Entgiftungsfunktion. Viele nehmen täglich 1 Kapsel mit 2 dl Wasser 30 Minuten vor einer Mahlzeit.

Probiotic Acidophilus ist ein Milchsäurebakterium das Zucker in Milchsäure umwandelt. Es unterstützt den Verdauungstrakt und enthält 100 Millionen active Lactobacillus Acidophilus, fördert die Darmflora, hilft bei Darmentzündungen, und sorgt für eine optimale Nährstoffaufnahme. Viele nehmen täglich 1 Kapsel mit 2 dl Wasser 30 Minuten vor jeder Mahlzeit.

Probiotic 10 enthält Milchsäurebakterium aus 20 Milliarden lebende probiotische Kulturen aus 10 probiotischen Stämmen und fördert die Darmflora und Darmtätigkeit, unterstützt den Verdauungstrakt, und sorgt für ein günstiges Umfeld für die Aufnahme von Nährstoffen für den Zellaufbau. Viele nehmen täglich 1 Kapsel mit 2 dl Wasser 30 Minuten vor einer Mahlzeit.

Prosta-Metto mit Saw Palmetto/Pumpkin See Oil/ Lycopene/ Pygeum Extract/ Bearberry Extract Saw Palmetto (Sägepalme) hilft bei Haarausfall, Steinleiden, Nieren- und Blasenerkrankungen, Harndrang, Prostataproblemen, und verhindert eine Vergrößerung der Prostata. Pumpkin See Oil/ (Kürbiskernöl) hat wertvolle Fettsäuren und Vitaminen E, A und K. Die einfache ungesättigte Fettsäure senkt den Cholesterinwerte und schützt das Herz und die Leber. Die zweifach ungesättigte Linolsäure bringt das Gehirn auf Touren und hält die Haut geschmeidig. Kürbiskernöl hilft bei einer vergrösserten Prostata und hat eine positive Wirkung auf die Harnwege und die Blase. Kürbiskernöl hilft das Steroidhormon Dihydrotestosteron (DHT) zu blocken, das sowohl für Prostatavergrösserungen als auch für Haarausfall bei Männern mitverantwortlich ist. Das enthaltene Beta-Sitosterol trägt ebenfalls zur gesunden Prostata bei, indem es ein Enzym hemmt, das Testosteron in DHT umwandelt. Lycopene (Lycopin) ist ein Schutzstoff, der von Pflanzen und Mikroorganismen synthetisiert wird, um sich gegen die schädlichen Auswirkungen von freien Radikalen zu schützen, die durch UV-Strahlung des Sonnenlichts, Sauerstoff und anderen Umweltfaktoren entstehen. Diese Schutzeffekte sind, wie wissenschaftliche Studien belegen, auch auf menschliche Zellen übertragbar. Lycopin kann vom menschlichen Körper nicht gebildet werden und muss daher regelmässig über die Nahrung oder Nahrungsergänzung aufgenommen werden. Studien konnten nachweisen, dass die Einnahme von Lycopin bei Prostataleiden, degenerativen Netzhaut- sowie Herz-Kreislauf-Erkrankungen helfen können. Klinische Lanzeitstudien konnten nachweisen, dass Lycopin die Zellen des Prostatagewebes schützt, und zur Erhaltung gesunder Körperzellen beiträgt. Pygeum Extrakt wird von der Rind vom Baum Pygeum africanum gewonnen, und wird hauptsächlich zur Vorbeugung und Funktionserhaltung einer gesunden Prostata eingesetzt, und hilft bei stockender Urin, nächtliches Erwachen wegen Blasendrucks, Hemmung bei der Blasenentleerung und häufiger Toilettengang. Bearberry Extract (Bärentraube) dämmt die Bakterienvermehrung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, und hilft bei Blasenentzündungen, Blasenschwächen, Reizblasen, Diabetes, Rheuma und Geschlechtskrankheiten.

Red Yeast Rice mit Coenzym Q10 Red Yeast Rice verhindert nachweislich einen hohen Cholesterinspiegel und bekämpft hohe Blutfettwerte. Bei der Einnahme von Red Yeast Rice ist die zusätzliche Einnahme von Coenzym Q10 empfehlenswert. Coenzym Q10 verbessert die Herzleistung, stärkt das Immunsystem und die Nerven, kräftigt die Muskeln, fördert die Fettverbrennung, und hilft bei Entzündungen, Infektionen, Fibromyalgie, Aids, Parkinson und Alzheimer. Körperliche Anstrengung, Stress, sowie Krankheiten steigern den Q10-Bedarf.

Red Clover Rotklee hilft bei trockene Haut, Akne, Hautalterung, Falten, Wechseljahr-Probleme, depressive Stimmungzustände, prämenstruelles Syndrom, Wallungen, Osteoporose und Nervosität. Rotklee schützt auch vor hormonabhängigen Krebsarten wie Gebärmutterkrebs, Brust- oder Prostatakrebs, und können den Knochenabbau im Alter verlangsamen oder sogar verhindern.

Rosskastanie (Horse Chestnut) hilft bei Krampfadern, Venenstauung, Venenentzündung, Hämorrhoiden, Wadenkrämpfe, venöse Durchblutungsstörungen, Gehirnerschütterungen, Thrombosen, Stauungsödeme, Durchfall, Kolitis, Darmentzündung. Rosskastanie kräftigen die Venen, entwässern das Gewebe, bringen Schwellungen zum Abklingen, wirken entzündungshemmend und blutstillend. Eine Erstverschlimmerung, verbunden mit Schmerzen, ist ein Zeichen der Heilung.

Rose Hips Hagebutten ist reich an Vitaminen (A,B,C,E), Mineralstoffen, Spurenelementen und Bioflavonoiden, hemmt die Entzündungsprozesse direkt im Gelenk, unterstützt die natürliche Regeneration des Knorpels, lindert Schmerzen und verbessert die Beweglichkeit. Mit Time Release zeitlich verzögerter Abgabe.

Resveratrol kommt in der Traubenschale vor und hilft bei Herz- Kreislaufproblemen, Diabetes, Cholesterin, Bluthochdruck, Entzündungen, Bakterie-,, Viren- und Pilzbefall, schwaches Immunsystem, Alzheimer, Demenz und Krebs.

Saw Palmetto (Sägepalme) hilft bei Haarausfall, Steinleiden, Nieren- und Blasenerkrankungen, Harndrang, Prostataproblemen, und verhindert eine Vergrößerung der Prostata.

SAM-e S-Adenosylmethionin ist eine natürliche Substanz, die der Körper produziert und hilft bei körperlicher und psychischer Erschöpfung, Depressionen, Entzündungen, Arthritis, Fibromyalgie, Rückenschmerzen, schützt vor altersbedingten Hirnleistungsstörungen, repariert Knorpel und unterstützt die Reinigungsfunktion der Leber.

Serrapeptase ist ein eiweissabbaunedes Enzym der Seidenraupe, das sie benutzt um sich aus der Larve zu befreien. Das Enzym kann totes Gewebe wie Blutverklumpungen, Zysten, Myome, arteriosklerotische Plaques auflösen und Infektionsherde beseitigen, und hilft bei Tumoren, Krebs, Arterienverstopfung, chronischen Entzündungen, Ödemen, Sinusitis (Nasennebenhöhlenentzündung), Asthma, Rheuma, Arthritis, Polyarthritis, Multiple Sklerose, Hepatitis B, Autoimmunerkrankungen, Durchblutungsstörungen (Kribbeln und Ameisenlaufen, Einschlafen von Händen, Füssen, Arme und Beinen), Wadenkrämpfen, Übersäuerung des Körpers, Diabetes und Cholesterin.

Selenium schützt die Zellen gegenüber aggressiven freien Radikalen, welche durch Umweltgifte, Strahlungen, Rauchen, harter Arbeit oder Sport entstehen. Selen stärkt das Immunsystem, erhöht die Aktivität der weissen Blutkörperchen, ist einer der wichtigsten krebshemmenden Nährstoffe und hilft bei Tumoren, Rheumatischen Erkrankungen, Fibromyalgie und Altersflecken.

Soy Lecithin hilft bei Nervenschwäche, Gedächtnisschwierigkeiten, Venen und Arterienproblemen, Blutgerinnseln, Herz-Kreislauf-Probleme, Fettstoffwechselstörungen, Cholesterin, vorzeitiger Zellenalterung, Darmentzündung, Morbus Crohn, Glutenunverträglichkeit, Appetitlosigkeit, Übergewicht, Stress, Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Depressionen, Nierenleiden, Gallensteine, Leberzirrhose, Hepatitis und Krebs.

Taigawurzel enthält die Ginsengwirkstoffe in natürlicher Weise noch zahlreicher als im Ginseng selbst. Die Wirkstoffe bauen Stress ab, mildern Depressionen, steigern die körperliche und geistige Leistung, ohne den Schlaf zu stören und stärken das Immunsystem.

Thymian hat eine leicht antibiotische Wirkung bekämpft dadurch Bakterien und Viren ist entzündungshemmend und hilft bei Blutarmut, Heiserkeit, Krampf-, Reiz- und Keuchhusten, Schnupfen, Heuschnupfen, eitrige Bronchitis, Asthma, Blutarmut, Verdauungsprobleme, Magenkrämpfe, Koliken, Blähung, und beruhigt die Nerven. Bei hoher Dosierung wird der Husten schnell gestillt.

Traubensilberkerze (Black Cohosh) hilft bei Oestrogenmangel, depressive Stimmungszustände, Zwischenblutungen, Depressionen, Wallungen, Reizbarkeit, Schwindel und Kopfschmerzen. Studien zeigten, dass prämenstruelles Syndrom (PMS) und Wechseljahrbeschwerden bis 80% gelindert werden konnten. Erfolge wurden auch bei Gelenkentzündungen, Arthritis, Ischias, Ohrgeräusche Tinitus, Mittelohrsklerose, Gebärmutter-, Eierstock- und Eileiterentzündung verbucht.

Traubenkern-Extract OPC (Grapeseed Extrakt) Traubenkernen mit 90% OPC (Oligomere Proanthocyanidine) ist ein natürlicher Blutverdünner, neutralisiert freie Radikale, verringert Gewebeschäden, stärkt die Blutgefäße, verbessert die Blutzirkulation und verstärkt die Wirkung von Vitamin C bis zum zehnfachen. OPC sorgt für eine gesunde, schöne und strapazierfähige Haut, fördert die Wundheilung, verbessert die körperliche Leistungsfähigkeit, die Konzentration und die Belastbarkeit. OPC hilft bei Herz- Kreislaufprobleme, Venenstauungen, Thrombosen, Gelenkschmerzen, Entzündungen, Heuschnupfen, Neurodermitis, Alzheimer und Krebs.

Turmeric Curcumin aus Kurkuma (Gelbwurz) hilft die Sauerstoffwerte im Blut zu steigern, die Krebsschutzwirkung von Vitamin D zu verbessern, natürliche Killerzellen zu aktivieren und Krebszellen auflösen. Curcumin kann auch entgiftend und Schleimlösend wirken und hilft bei Entzündungen, Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Asthma, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer und chronische Darmentzündungen.

Turmeric-Extrakt mit Curcuminoids Kurkuma Pulver (Gelbwurz) enthält nur etwa 10% vom Wirkstoff Curcumin, dass für eine gesundheitsfördernde Wirkungen beiträgt. Turmeric-Extrakt (538mg) enthält 93% Curcumin (500mg) was die Sauerstoffwerte im Blut steigern, die Krebsschutzwirkung von Vitamin D verbessern, natürliche Killerzellen aktivieren und Krebszellen auflösen kann. Curcumin kann auch entgiftend und Schleimlösend wirken und hilft bei Entzündungen, Rheuma, Arthritis, Osteoporose, Asthma, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer und chronische Darmentzündungen.

Unicaria Tomentosa (Cat‘s Claw) Katzenkralle hilft gegen Arthritis, Rheuma, alle Herpesformen, Hämorrhoiden, Asthma, Depression, Lupus, Diabetes, chronische Müdigkeit, Akne, Menstruationsunregelmäßigkeiten, Vergiftungen durch Umwelttoxine, Kolitis, Darmentzündung, Magen- und Darmleiden, Geschwüren, Bluthochdruck, Krampfadern, Thrombosen, Krebs und HIV Infektionen.

Teufelskralle Devil‘s Claw hilft bei Gicht, Arthritis, Rheuma, Weihteilschmerzen, Gürtelrose, Vergiftungserscheinungen, Ekzeme, Schuppenflechte, Stoffwechsel, Verstopfung, Magen- und Darmbeschwerden. Teufelskralle kann auch Knorpelsubstanz aufbauen, wirkt lindernd bei Ischias, ist Balsam für die Gelenke und senkt den Cholesterinspiegel.

ULTRA VITA-MIN VM-33 ist ein ideales Ergänzungspräparat zur täglichen Nahrung und hat mehr als 35 Inhaltsstoffen von Vitaminen, Mineralien, Aminosäuren und Spurenelemente, die für den Bereichen Knochenaufbau, Energiestoffwechsel, Unterstützung des Immunsystems und antioxidative Gesundheit wichtig sind.

Ultra Woman ist ein hochdosiertes Multivitamin- und Multiminerpräparat, das für einen optimalen Nährstoffbedarf für die Frau entwickelt wurde. Die Formel mit kontinuierlicher Abgabe versorgt den Körper mit lebenswichtigen Vitaminen, Kräutern und Mineralien, die für den Körper wichtig sind und nachweislich eine positive Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden haben, und hilft gegen Erschöpfung, Immunschwäche, und Herz-Kreislauf-Erkrankung.

Ultra Man 50 Plus vereint alle wesentlichen Vitamine, Mineralien, Aminosäuren und energiespendenden Kräuter in einer Tablette mit über 50 aktiven Inhaltsstoffen für die Männergesundheit. Vitamine und Mineralstoffe bilden eine Basisversorgung. Sägepalme, Pygeum und Lycopin unterstützen eine gesunde Prostata-Funktion. Ginkgo, Ginseng und Phosphatidylserin sorgen für die geistige Fitness. Ein kräftiger Vitamin B-Komplex fördert einen gesunden Stoffwechsel und die Energiegewinnung.

VitacorPlus ist ein tägliches Nahrungsergänzungsmittel für jeden Mann und jede Frau vom Heranwachsenden bis ins hohe Alter. Es enthält eine Kombination von über 30 Inhaltsstoffen u.a. aus Vitaminen, Aminosäuren, Mineralien und Spurenelementen in synergistischer Zusammensetzung. Diese Grundformel fördert den Zellaufbau und Zellschutz, unterstützt wichtige Funktionen des Stoffwechsels jeder einzelnen Zelle des menschlichen Körpers und gibt ihnen eine Basisversorgung an Bioenergie, und dient zur Unterstützung der Energiebereitstellung für körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

Vitamin A ist beteiligt an der Bildung des Sehpurpurs im Auge (wichtig für die Anpassung an Helligkeitsunterschiede). Regulierende Wirkung auf den Stoffwechsel (Leber, Schilddrüse), schützt das Epithelgewebe (Haut, Schleimhaut), kann auch die Widerstandskraft gegen Infektionen fördern, sowie die Bildung von Nieren- u. Blasensteinen reduzieren.
Mangelerscheinungen: Sehstörungen, Nachtblindheit, Hornhautaustrocknung, Abszesse, Zahnschäden, Schwangerschaftsstörungen.

Vitamin B1 benötigt der Körper für geistige Frische, Appetit, Herz und Wundheilung und ist unentbehrlich für gute Nerven und die Funktion des Nervensystems. Mangelerscheinungen: Nervenentzündungen, Störungen im Magen- und Darmkanal, Neigung zur Seekrankheit, Erbrechen, Kreislauf- und Herzstörungen (Müdigkeit), Depressionen, Schwangerschaftsstörungen, Reizbarkeit, Konzentrationsschwäche.

Vitamin B2 (Riboflavin) benötigt der Körper für Haut, Haare, Nägel, Seeschärfe, Fitness, ist an der Energiegewinnung in der Zelle beteiligt, fördert das Wachstum und regt die Zellatmung an. Mangelerscheinungen: Entwicklungsstörungen, Zungen-, Lippen- und Mundwinkelentzündungen, Hautschäden, Augenstörungen, neurovegetative Störungen und Müdigkeit.

Vitamin B3 (Niacin, Nicotinsäureamid) benötigt der Körper für Hirnstoffwechsel, Stimmungslage, Zellatmung- und Energie, Schlaf, Herztätigkeit, Muskeln und Bindegewebe. Fehlt Niacin kann es zu trockener, rissiger Haut, Entzündungen der Schleimhäute kommen. Niacin ist wichtig für die Funktion der Nerven, der Haut und des Verdauungstrakts sowie beim Abbau von Fett, Eiweiß und Kohlehydraten und unterstützt damit die Energiegewinnung in allen Zellen. Mangelerscheinungen: Veränderungen der Hautpartien, die der Luft und dem Licht ausgesetzt sind, Störungen des Verdauungskanals (Mund- und Magenschleimhautentzündungen mit Erbrechen, Übelkeit und blutigem Durchfall), Schädigung des Nervensystems (Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Depressionen, Krämpfe, Halluzinationen).

Vitamin B5 (Pantothensäure) benötigt der Körper für die Energieproduktion, Vitalität Konzentration, Stressabwehr, Vorbeugung vor Entzündungen, Fettabbau, gesunde Haut, Durchblutung, Nerven, und ist lebenswichtig für den Aufbau und die Stoffwechselfunktion des Gewebes und der Widerstandsfähigkeit der Haut und Schleimhäute gegen Infektionen. Mangelerscheinungen: Herz- und Gefässstörungen, schnelle Ermüdung, sich verschlimmernde seelische Störungen, Verdauungsbeschwerden, Anfälligkeit für Infektionskrankheiten, Schädigung der Schilddrüse und Nebennieren.

Vitamin B6 (Pyridoxin) benötigt der Körper für Immunsystem, rote Blutkörperchen, Nerven, Herz- und Muskelleistung, Sehkraft und Haarwuchs. Es ist bei der Blutbildung, der Zellteilung und im Immunsystem sowie bei der Bildung von Neurotransmittern (Botenstoffe) beteiligt. Botenstoffe sind wichtig für eine gute Stimmung. Mangelerscheinungen: Blutarmut, Nervosität, Schlaflosigkeit, Schwächezustände und Störungen im Fettstoffwechsel.

Vitamin B12 benötigt der Körper für positive Stressreaktion, Stimmungslage, Lebensfreude und Optimismus, Gehirn, Nerven und Knochenbau, und ist an der Bildung der roten Blutkörperchen, der Zellfunktion im Zentralnervensystem und an den Stoffwechselfunktionen beteiligt. Vegetarier leiden oft an Vitamin B12 Mangel, weil in Pflanzen Vitamin B12 praktisch nicht vorkommt. Mangelerscheinungen: Bestimmte Formen von Blutarmut, Beeinträchtigung des Eiweissaufbaus, Störungen der Zellfunktionen im Zentralnervensystem.

Vitamin-B Complex besteht aus mehreren Vitaminen, die bei der Unterstützung der Gesundheit des Nervensystems zusammenarbeiten. Alle B-Vitamine sind gemeinsam an fast allen wichtigen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt. Kribbeln in Armen und Beinen könnte ein Zeichen für zu wenig Vitamin B sein. Eine ausreichende Vitamin-B-Zufuhr erhöht die Belastbarkeit, ist wichtig für schöne Haut, kräftige Haare, hilft bei Ablagerungen in den Arterien, vermindert das Risiko für Schlaganfall und sorgt für innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Nervenkraft.

Vitamin B-15 (Pangamsäure und (N-Dimethylglycin) steigert die Sauerstoffversorgung im ganzen Körper wodurch Krebszellen abgetötet werden, da Krebszellen keinen Sauerstoff mögen, und unterstützt die Ausscheidung giftiger Abfallstoffe, was in der Behandlung aller chronischer Leiden, auch bei Krebs, wichtig ist. Vitamin B-15 regeneriert und entspannt die Muskeln nach physischer Anstrengung, fördert einen gesunden pH-Wert im Blut und untersützt die Lebertätigkeit und das Immunsystem und schützt vor Alterserscheinungen.

Vitamin B-17 Bio-Bitterkerne haben Vitamin B-15 und B-17 senkt den pH-Wert im Blut, unterstützt die Lebertätigkeit, stärkt das Immunsystem, aktiviert die Sauerstoffversorgung, und regeneriert und entspannt die Muskeln. Unabhängige Studien bewiesen, dass diese Vitalstoffe Krebszellen tötet und eine schmerzlindernde Wirkung haben. Viele esse zur Vorbeugung oder zur unterstützen einer Krebsbehandlung 3x täglich 4 Bitterkerne (max. 12 pro Tag, wegen der enthaltenen Blausäure die in dieser Menge gut verträglich ist) und zerkauen sie mit ungeschwefelte Mandeln, oder geben sie ins frisch geflockte Müesli, damit der herbbittere Geschmack weniger stark ist. Ungeschwefelte Mandeln enthalten 19 Prozent hochwertiges Eiweiß und liefert dem Körper viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe wie Magnesium, Calcium und Kupfer sowie große Mengen der Vitamine B und E.

Vitamin C-Ester Ascorbylpalmitat ist säurefrei, fettlöslich und gelangt bis zu den Gelenkschleimhäute, Nerven, Rückenmark und Gehirn. Es bleibt 4 bis 6 mal länger im Blut und ist 30-mal wirkungsvoller als Ascorbinsäure und schützt vor freien Radikalen und vorzeitiger Alterung der Zellen und vor Krebs.

Vitamin Ester-C mit Citrurs Bioflavonoids ist aus Calcium Ascorbat und unterstüzt das Immunsystem als leistungsstarkes Antioxidans, das doppelt so schnell ins Blut gelangt und dort zweimal so lang wirksam bleibt wie herkömmliches Vitamin C. Es ist säurefrei und selbst in hohen Dosierungen gut verträglich.

Vitamin C ist eines der wichtigsten Vitamine für das Immunsystem und bietet Schutz vor schädlichen Faktoren wie Stress, bakteriellen oder viralen Infektionen, Heuschnupfen, und sorgt für die Stabilität des Bindegewebes. Vitamin C stimuliert das Enzymsystem der Leber und beschleunigt die Ausscheidung toxischer Umweltchemikalien. Es wirkt anregend, kräftigend, vitalitätssteigernd, ist nötig bei der Blut- und Knochenbildung und begünstigt die Aufnahme von Spurenelementen und Eisen aus der Nahrung. Mangelerscheinungen bei Vitamin C sind: Skorbut, Appetitlosigkeit, Zahnfleischbluten, Neigung zu Blutungen, schlechte Wundheilung, Verdauungs- und Wachstumsstörungen, Leistungsminderung, allgemeine Erschöpfung, erhöhte Anfälligkeit gegenüber Infektionskrankheiten. Vitamin C ist wasserlöslich und kann im Körper nicht gespeichert werden. Da es der Mensch nicht selber produzieren kann, muss er es regelmäßig über die Nahrung oder Nahrungsergänzung zuführen.

Vitamin D ist ein entscheidend wichtiges Vitamin in Bezug auf Krebsschutz, Immunsystem und neurologischen Erkrankungen. Bisher dachte man, 600-800 i.E. an Vitamin-D3 pro Tag wären ausreichend. Nun stellte sich bei Nachuntersuchungen und einer Studie heraus, dass die tägliche zur Verfügung stehende Menge (Sonne-Haut, Ernährung, Supplementierung) mindestens 7000 i.E. betragen sollte.

Ein Sonnenbad im Sommer um die Mittagszeit bringt in 20 Minuten ca. 40.000 i.E., d.h. auch wesentlich höhere Dosen. Nur ein Sonnenstand von über 60° kann Vitamin D erzeugt werden. Dies ist in unseren Breiten übers Winterhalbjahr nicht der Fall. Im Winterhalbjahr sollte die Tagesdosis minimum 7’000 – 10’000 i.E. sein. Es können auch höhere Dosen für längere Zeiträume eingenommen werden, da der Körper Vitamin D speichern kann.

Eine normale Ernährung liefert maximal 120-200 i.E. an Vitamin-D. Im Winter sind Menschen aus der Schweiz und Mitteleuropa erst recht auf eine Nahrungsergänzung von Vitamin-D3 angewiesen.

Studien zeigen auf, dass bei einem niedrigen Vitamin-D-Serumspiegel die Zahl der Betroffenen von Brustkrebs, Dickdarmkrebs, Nierenkrebs ansteigt. Auch Osteoporose (Vitamin D-3 ist wichtig zur Aufnahme von Calcium im Darm für gesunde Kochen, Gelenken, und Zähne), Depressionen, Demenz, MS (Multiples Clerose), Parkinson, Arthritis, Arthrose, werden auf einen Vitamin D Mangel zurückgeführt.

Ein Forscher mit verschiedenen Krankheiten steigerte seine Vitamin D3 Einnahme von 4.000 IU auf 20.000 IU, erhöhte später auf 50.000 IU und dann sogar auf 100.000 IU täglich. Dies brachte ihm eine Heilung auf allen Ebenen. Innerhalb eines Monats bemerkte er einen enormen Energiezuwachs, hatte aber auch Schmerzen an denjenigen Knochen und Gelenken, die niemals richtig ausgeheilt waren. Das machte ihm aber keine Angst, denn er wusste, dass Vitamin D3 das Hormon par excellence zur Wiederherstellung von Knochen und Gelenken ist, was dann auch geschah.

Vitamin D-3 ist wichtig zur Aufnahme von Calcium im Darm für gesunde Kochen, Gelenken, und Zähne. Vitamin D stärkt die Muskulatur, hilft bei Infektionen, Autoimmungerkrankungen, MS (Multiple Sklerose) Bluthochdruck, Osteoporose, Diabetes, Depressionen, Schlafstörungen, Stress und bei allen Krebsarten.

Vitamin K-2 MenaQ7 hat eine Vielzahl von Vitamin K aus natürlichen Lebensmittel mit einer hohen Bioverfügbarkeit und unterstützt die normale Blutgerinnung und aktiviert Enzyme, die für die Knochenbildung verantwortlich sind. Ein ausreichend hoher Vitamin-K-Spiegel fördert die Aufnahme von Vitamin D3 und hilft bei Osteoporose, Autoimmungerkrankungen, Arterienverkalkung und senkt das Risiko für Plaque (Kalkablagerungen), Arteriosklerose (Herzinfarkte und Schlaganfälle), Krebs, Nierensteine und stärkt die Nerven.

Weissdorn-Extrakt (Hawthorn) besteht aus der Beeren, Blätter und Blüten und unterstützt die Blutgefässe, die das Herz mit lebenswichtigem Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Weissdorf beruhigt das Herz, erweitert die Gefässe, wirkt Blutdruckregelung und hilft bei Herzbeschwerden wie Herzschwäche und Herzstiche, Arteriosklerose, Kreislaufschwäche, Angina pectoris, Fettherz, Atemnot, Gleichgewischtsstörungen, Schwindel und unregelmässiger Puls. Weissdorn reguliert sowohl den hohen, als auch den tiefen Blutdruck und erhöht den Herzstoffwechsel und wirkt besonders in Verbindung mit Borretschöl.

Weihrauch (Boswellia) hilft gegen Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Rheuma, Arthrosen, Arthritis, Polyarthritis, Rückenschmerzen, Osteoarthritis, Gehirnödeme, Tumor, Schuppenflechte, Chronische Darmentzündungen Morbus Crohn und Asthma.

Wild Yam Root Yamswurzel stimuliert die Produktion von DHEA, was den Alterungsprozess verlangsamt. Es hilft bei Hormon- und Wechseljahrstörungen, Depressionen, Osteoporose, Spannungen der Brüste, Progesteronmangel, Lustlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Nervosität, nerv. Magenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Übergewicht infolge Hormonstörungen und fördert die Fruchtbarkeit der Frau.

Wegerich hat antibakteriell Wirkstoffe und wirkt schleimlösend, krampflösend und fiebersenkend und hilft bei Bronchitis, Husten, Keuchhusten, Verschleimung, Asthma, allergiebedingte Sinusitis, Ekzeme und Heuschnupfen.

Yamswurzel (Wild Yam Root) stimuliert die Produktion von DHEA, was den Alterungsprozess verlangsamt. Es hilft bei Hormon- und Wechseljahrstörungen, Depressionen, Osteoporose, Spannungen der Brüste, Progesteronmangel, Lustlosigkeit, Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Nervosität, nerv. Magenbeschwerden, Menstruationsbeschwerden, Übergewicht infolge Hormonstörungen und fördert die Fruchtbarkeit der Frau.

Zahnpasta mit Aloe Vera ist Fluorid und Glutenfrei befreit den Mundraum und die Zahnoberflächen gründlich und doch schonend von allen Verunreinigungen und Belägen. Die wertvollen Inhaltsstoffe aus dem Blattinneren der Aloe Vera sorgen dafür, dass die Mundschleimhaut sich nachhaltig stabil von kleineren Irritationen erholen kann. Mineralstoffe, bestimmte Enzyme und die vielen anderen, biologisch aktiven Substanzen, die in Zahnpasta mit Aloe Vera enthalten sind, tragen ihren Teil dazu bei, dass der Kauapparat bei der täglichen Mundhygiene gleichzeitig gereinigt und zuverlässig geschützt wird. Die Inhaltstoffe enthalten keine scharfen Scheuermittel, synthetische Süßstoffe oder künstliche Aromen.

Zahnpasta mit Teebaumöl Fluorid und Glutenfrei mit reinem Natriumhydrocarbonat und ätherisches Öl und reinen natürlichen Inhaltsstoffen die den Mund für den ganzen Tag frisch fühlen lässt. Die Inhaltstoffe enthalten keine scharfen Scheuermittel, synthetische Süßstoffe oder künstliche Aromen.

Zahnpasta mit Xyli ist Fluorid und Glutenfrei, ohne scharfen Scheuermittel, synthetische Süßstoffe oder künstliche Aromen. Die reinen natürlichen Innhaltsstoffe: Teebaumöl, Kieselsäure, Natriumhydrogencarbonat, Kalium, Blattöl , Pfefferminzöl und ätherisches Öl tragen dazu bei, dass der Kauapparat bei der täglichen Mundhygiene gleichzeitig gereinigt und zuverlässig geschützt wird, und lässt den Mund für den ganzen Tag frisch fühlen.

Zaubernuss (Hamamelis) hilft bei Hautkrankheiten, Juckreiz, Schmerzen, äusserliche Entzündungen, Durchblutungsstörungen, müde Beine, Venenschwäche, Venenentzündung, Krampfadern, offene Beine, inneren Blutungen, vorbeugend gegen Embolien und Thrombosen, Magenschleimhautentzündung, Durchfall und Hämorrhoiden.

Zeolith Pulver (Klinoptilolith) kann Fäulnis- und Gärungsgifte im Darm entfernen und die Darmfunktion anregen, das Säure-Basen-Gleichgewicht regulieren, das Immunsystem unterstützen, Entzündungsprozesse hemmen, Schwermetall, Quecksilber, Blei, Amalgam, Schadstoffe, Toxine, medikamentöse Gifte, Schlacken binden und mit dem Stuhlgang ausscheiden, den Einfluss auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten begünstigen, die Versorgung des Organismus mit essentiellen Stoffen optimieren und Wundheilung fördern, indem man Ziolith mit Wasser zu einem Brei knetet und auf die Wunde aufträgt. Viele trinken täglich morgends und abends 2 dl Wasser mit einen Kaffeelöffel Zeolith-Pulver, 30 Minuten vor jeder Mahlzeit oder Medikamenteneinnahme, oder Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel.

Zimt (Cinnamon) hilft bei Erkältungen, Magenschwäche, Verdauungsstörungen, Blähungen, Durchfall und Bauchspeicheldrüsenschwäche. Zimt hat eine positive Wirkung auf Diabetes und wirkt blutstillend bei starken Monatsblutung.