kySsen

KB6001Übliche Kissen „zementieren“ eine einmal eingenommene Körperposition ein. Das kySsen verhindert dies und unterstützt dank der schnellen Rückfederung jede unbewusste Bewegung im Schlaf.

Das Nachvibrieren verhindert ein Erstarren der Muskeln und fördert die Nackenentspannung im Schlaf. An die neue Schlaftechnologie muss sich der Körper zuerst gewöhnen. Trotz den zahlreichen Vorteilen können anfangs Reaktionen wie beispielsweise unruhiger Schlaf oder mehr Verspannungen auftreten. Schon nach wenigen Tagen sind diese Erstreaktionen vorbei. Der Körper spürt den positiven Effekt. Während Ihre Gelenke bis anhin über Nacht starr wurden, fühlen Sie sich in Zukunft dank den leichten Bewegungen am Morgen entspannt und fit. Das kySsen ist auch ein ideales Trainingsgerät. Bei Rücken-, Bauch- und Seitenlage den Kopf langsam in das kySsen drücken, 5-10 Sekunden anhalten, und langsam locker lassen. 10 mal wiederholen. Dies löst und stärkt die oft verspannten Hals-; Nacken- und Schultermuskel. Weitere Informationen