Schmerzen

Kopfschmerzen, aber auch Migräne, lassen sich oftmals durch gezieltes Dehnen und das gezielte Drücken eines versteckten Punktes leicht lösen. Willst du wissen, wo dieser Punkt liegt? Dieser wird im Video ausführlich gezeigt. Die Druckstellen kannst du auch mit einem Tennisballe oder etwas ähnliches machen.

Rückenschmerzen entstehen nicht im Rücken sie sind eine Folge von zu einseitiger Bewegung und zu häufigem Sitzen.

Hexenschuss entsteht durch eine Fehlbelastung der Strucktur wodurch eine Spannung aufgebaut wurde.

Natürliche Produkte die bei Schmerzen helfen können.

MSM (Methyl Sulfonyl Methan) ist ein natürliches Schmerzmitttel ohne Nebenwirkungen. Die schwefelhaltige Verbindung wirkt entzündunshemmend und schmerzlindernd auf Gelenke, Sehnen und Schleimbeuteln, und hilft im Aufbau von Gelenkknorpeln, und bei Gelenkschmerzen, Arthritis, Arthrosen, Rheuma, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Krämpfe, Asthma, Sehnenscheidenentzündungen, chronische Schmerzen, Fibromyalgie, Multiples Sklerose, Karpaltunnelsyndrom, Sodbrennen, Verdauungsprobleme, Verstopfung, Diabetes, Cholesterin, Kopfschmerzen, Migräne, chronische Erschöpfung, Pilzinfektionen, Ausleitung von Quecksilber, Geschwüren und brüchige Haare und Nägel.

Weihrauch hilft bei Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Rheuma, Arthrosen, Arthritis, Polyarthritis, Rückenschmerzen, Osteoarthritis, Gehirnödeme, Tumor, Schuppenflechte, Magenschleimhautentzündung, chronische Darmentzündungen, Morbus Crohn und Asthma.

Kudzu hilft bei Kopfschmerzen, Migräne, Muskel- und Gelenkschmerzen, Steifigkeit, Allergien, Angina, Grippe, Bluthochdruck, Tinnitus, Schwindel, Diabetes, Verdauungsprobleme, Alkohol- und Raucherentwöhnung und bei der Entgiftung es Körpers.

Guarana ist eine gute Alternative zum Kaffee, ohne Belastung von Magen, Herz und Kreislauf. Guarana schärft die Wahrnehmungen, fördert die Konzentration, verleiht Ausdauer, reduziert negative Stresswirkungen, dient als Wachmacher und hilft bei Kopfschmerzen, Migräne, Fieber, Nervosität, Depressionen, Prämenstruelles Syndrom, Menstruations- und Wetterwechselbeschwerden, Erschöpfung und Impotens.